Sprich Dich aus


Liebe Nutzer/innen des Gästebuches! Ich bitte Euch, insbesondere auch die Radiomacher/innen, sich an eine einzige kleine Grundregel zu halten: Hier ist kein Platz für Beleidigungen, Ausraster, dumme Sprüche und (immer wieder versucht) kommerzielle Werbung! Solche Einträge werden bei Entdeckung einfach gelöscht. Für Diskussionen nutzt bitte unser Forum unter: http://forum.radio-frei.de Eine Anmedlung ist in den meisten Bereichen nicht erforderlich!

Eintragen
Zeige Einträge 51 - 60 von 2065 Einträgen
[  «    3  4  5  6  7  8  9    »  ]
Name Kommentar
 Franziska

 



erstellt am 14 Januar 2014 um 09:25 Uhr     Schicke Franziska eine Email (franziska.beetz@gmx.de)
Danke für Guided by Voices heute morgen im Radio. Dafür lieb ich euch!


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:26.0) Gecko/20100101 Firefox/26.0 IP gespeichert
 Radiofan

 



erstellt am 18 Dezember 2013 um 16:42 Uhr    
Ihr habt eine gute einstellung zum Radio machen.
Ich höre die aktuelle Charts wie auch die besten hits von gestern
(Oldies ect..)
Es gibt viele gute Radios aber solche die nicht klingen wie andere,gibt es wenig.Okay es gibt DAB Radiosender klar aber ab gute die wenig Moderation beinhallten.
Das Radio ist Moderationsmässig wie auch von den Songs die da gespielt werden super.
Was ich genau meine ist,das es Radiosender gibt die zwar Moderationsmässig und von den songs im Programm top sind aber durch die vielen zu offt gespielten Chart hits,habe ich dan auch mal genug.

Viel erfolg für die nächsten jahren.Grüsse auss der Schweiz


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0; BTRS102281; SLCC1; .NET CLR 2.0.50727; Media Center PC 5.0; .NET CLR 3.0.30618; .NET CLR 3.5.30729; IP gespeichert
 P.

 



erstellt am 16 Dezember 2013 um 09:28 Uhr    
Schöner Kaffeesatz heute morgen, ein guter Start in die Woche trotz müder Knochen. Danke Marie


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/31.0.1650.63 Safari/537.36 IP gespeichert
 Schimmelreiter

 



erstellt am 12 Dezember 2013 um 12:32 Uhr    
Isch freu misch au. Susi Susi Susi


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.0; rv:26.0) Gecko/20100101 Firefox/26.0 IP gespeichert
 Sebastian

 



erstellt am 11 Dezember 2013 um 22:10 Uhr    
Susan, schön das Du wieder da bist!


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/31.0.1650.63 Safari/537.36 IP gespeichert
 Paul

 



erstellt am 28 November 2013 um 11:40 Uhr    
Liebe Leute,

Rein zufällig fand ich Ihre beide Sender im Internet Radio unter Erfurt. Nicht rein zufällig vielleicht weil ich Erfurt noch einigermaßen kenne als ich dort in 1979 zum ersten Mal die DDR kennen lernte. Es folgten noch einige Besuche bis wir wegen den Zwangsumtausch (für unseren Kleinkindern galt sie auch ab ein bestimmtes Alter) nicht mehr kommen konnten.

Warum gesucht? Weil ich als Niederländer mich doch irgendwie verloren in der Geschichte fühle. Selber habe ich in jenen jahren zwar Nachteile auber auch Vorteile im Leben der DDR wahrgenommen, Solche daß wir sogar damals erwogen haben mal für eine Periode in der DDR umzusiedeln.

Natürlich, wir waren nicht blind, es gab auch Negatives, ich würde es nie verneinen. Aber die Art und Weise wie heutzutage vorgestellt wird, als sei die DDR nur Stasi und Mauerbau gewesen ist ätzend. Ich hatte nie gedacht daß Deutschland jetzt, fast 25 jahre nach der Wiedervereinigung, noch immer auf solche einseitige kalten Kriegsberichterstattung beharren würde.

Aus Zufallskontakte mit Menschen aus Thüringen weiß ich daß viele Menschen dort sich in der heutigen Lage deprimiert fühlen und nicht mehr wirklich den Mut oder Kraft haben sich offen zu äußern. Selber empfinde ich unsere heutige Zeit in meinem Lande als recht bedrohlich für unseren kinderen und Enkelkindern. Man schimpft auf die Stasi Überwachung aber mittlerweile werden wir immer kráftiger überwacht. Man beglagt die damals mangelde Demokratie aber mittlerweile bestimmt nicht der gewählte Politiker sonder die Großindustrie wie es lang geht. Und daß die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird.

Ich erhoffe mich daß ich über Ihre Sender vielleicht etwas mehr erfahren kann über wie Menschen die die Vor- und Nachteile der DDR Gesellschaft ihr heutiges Leben erfahren. Die Gewinne aber auch die Verluste die zu verzeichnen sind. Ohne einseitige Propaganda. Weil ich irgendwie den gefühl habe daß unsere Art von Leben auf kosten von Menschen und Umwelt irgendwie zu einem Ende kommen wird wenn wir die regie nicht aus den Händen derjenigen holen die nur ans Geldverdienen denken.

Mit freundlichen Grüßen aus Holland,

Paul.


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/31.0.1650.57 Safari/537.36 IP gespeichert
 Lärmorgie

 



erstellt am 28 November 2013 um 11:06 Uhr    
@sprachlos

Welcher Musikgeschmack sollte denn zum Tragen kommen, wenn nicht der der V.I.P. Redaktion?
Freies Radio bedeutet eben auch, keine fertige Playliste für den gesamten Tag mit überraschungsarmer Dudelmusik.

Grüße!


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.0; rv:25.0) Gecko/20100101 Firefox/25.0 IP gespeichert
 sprachlos

 



erstellt am 27 November 2013 um 09:24 Uhr    
Der Beitrag nervt gerade extrem. Was für ein langweiliges viel zu ausgedehntes THema über Johanneskraut, Johannes und absolut einschläfernd vorgetragen.
Da soll man gut in den Tag kommen. Als nächstes kommt bestimmt das Gegenteil von so einschläfernd, eine extrem nervige Krachmusik, weil unbedingt sein Musikgeschmack durchgetrügt werden muss.
Das ist kein wirklich schönes VIP.
Schade, schade.


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; rv:25.0) Gecko/20100101 Firefox/25.0 IP gespeichert
 Veit Prause

 



erstellt am 19 November 2013 um 18:47 Uhr     Schicke Veit Prause eine Email (kingveit@gmx.de)
Hallo, mein Name ist Veit und ich wollte fragen ob es beim Radio Praktikumsplätze für Schüler gibt. Denn ich mach in einem halben Jahr ein Praktikum und wir sollen uns jetzt schon um unsere Praktikumsplätze kümmern. =)


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/31.0.1650.57 Safari/537.36 IP gespeichert
 Marie

 



erstellt am 11 November 2013 um 20:44 Uhr     Schicke Marie eine Email (kaffeesatz@radio-frei.de)
Tach Wendel,
dieser Komiker/Slam-Poet heißt Sebastian Lehmann. Den Text kannst du dir bei http://www.youtube.com/watch?v=aNWGOpficBE angucken. Freut mich, dass es dir gefallen hat.


 

Kommentar hinzufügen Eintrag löschen Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; rv:23.0) Gecko/20100101 Firefox/23.0 IP gespeichert
Alle Zeitangabe in GMT. [  «    3  4  5  6  7  8  9    »  ]
Eintragen

< Kontakt - Radio F.R.E.I. Startseite >

Powered by mgb v2.0 Final
Copyright ©2000, 2001 MartySoft. All rights reserved.