Aktuell

Das Programm von heute
07:00 Kaffeesatz
aus gründen aufstehen
09:00 Monatsrückblick
Februar 2014
11:00 Borderline
Musik über alle Grenzen...
21:00 Verstärker
Der Veranstaltungs-Kalender
22:00 Milestones
Prog, Psych & Jazz-Rock der 60er und 70er
  • Erinnern an die Besetzung der Bezirksverwaltung der Stasi am 4. Dezember

    Am 4. Dezember 1989 wurde die Bezirksverwaltung der Staatssicherheit besetzt. Seit 2012 gibt es die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße in den Räumen des ehemaligen Gefängnisses. 2013 wurde zum Jahrestag die Ausstellung "Haft. Diktatur. Revolution." eröffnet. Dieses Jahr wird ein Multimediaguide vorgestellt und am 4. Dezember wird ab 18 Uhr eingeladen in die Räumlichkeiten. Radio F.R.E.I. sprach mit Jochen Voit, dem Leiter der Gedenk- und Bildungsstätte.

    03.12. | 0 Kommentare

  • Jahresabrechnung mit der Welt | Ein heterodoxer Jahresrückblick mit Helge Peukert

    Fortschritt, Wachstum, Wohlstand? Alles geht in Flammem auf? "Wir leben in einem bankensozialistischen Ausnahmesystem" Gedanken vom kritischen Ökonom Helge Peukert.

    02.12. | 0 Kommentare

  • Ein gespaltenes Land? Eine experimentelle Räterepublik? | Montagsgespräch mit Martin Debes

    Warum das Finale der rot-rot-grünen Regierungsbildung erst der Anfang eines neuen, größeren Dramas wird. Nie war Thüringen so gespalten wie heute. Nie stand die eine Hälfte der anderen unversöhnlicher gegenüber. Und nie trug eine Landesregierung mehr Verantwortung für das, was sich Gemeinwesen nennt. Analysen von Martin Debes, Thüringenredakteur der Thüringer Allgemeinen.

    01.12. | 1 Kommentar

  • Interview mit Ralf te Heesen von "Kinder in Rio"

    Susi von der Lateinamerika-Redaktion war beim Runden Tisch Brasilien, der in diesem Jahr unter der Überschrift "Abschied vom Wachstumszwang" vom 21.-23. November in Leipzig Naunhof stattfand.

    01.12. | 0 Kommentare

  • Timm Völker Konzert im Woodstock Erfurt vom 11.11.2014

    2011 erschien „Republik der Heiserkeit“.
    Der Leipziger Band 206 gelang mit dieser Platte ein außergewöhnliches Debut.
    Schlicht, kratzig und atemlos könnte man den Sound beschreiben.

    25.11. | 0 Kommentare

  • Interview mit dem "Zentrum für Politische Schönheit"

    "Das Zentrum für Politische Schönheit ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit." In den letzten Tagen erreichte es mit einer Aktion des ersten europäischen Mauerfalls große Aufmerksamkeit.

    24.11. | 0 Kommentare

  • UNIversal - Dein Studentenmagazin auf Radio F.R.E.I. vom 18.11.2014

    Hier könnt ihr noch einmal die komplette Sendung vom 18.11.2014 anhören.

    24.11. | 0 Kommentare

  • Philoso-Fisch #3 -Identität: Wer bin ich?

    Wer bin ich? Was bin ich? Was ist Ich? Wo kann man es finden, ja gibt es dieses überhaupt? Der Fisch begibt sich mit dem Schiff des Theseus auf die Suche nach Identität. Mit an Bord eine Umfrage, ein Portrait von Max Stirner, ein Original-Text von Jean-Jacques Rousseau, eine Glosse aus seiner Flosse, ein Interview mir dem aufstrebenden Kunstfotografen Peter Puklus, Poesie, Psychologie und Musik.

    23.11. | 0 Kommentare

  • Steigerungslogik bringt stumme Weltverhältnisse - Resonanzmomente mit Hartmut Rosa

    Wenn wir das kapitalistische Wirtschaftssystem nicht massiv umbauen, dann wird es ein apokalyptisches Ende nehmen. Wir können nicht alles so lassen wie es ist, und einfach nur langsamer machen. Esoterische Wohlfühlinseln sind nicht die Lösung. Die entfremdete Welt ist kalt leer bleich und bedeutungslos. Permanente Steigerungslogik und Beschleunigungszwänge bringen uns in stumme Weltverhältnisse.

    23.11. | 1 Kommentar

  • Hörspielnachrichten - Folge 10

    Neuigkeiten aus der Welt des Ohrentheaters.

    20.11. | 0 Kommentare

  • "Migration, Asyl und (post-)migrantische Lebenswelten in Deutschland" - Buchvorstellung am 26. November, 19 Uhr bei Radio F.R.E.I.

    Migration als gesellschaftlicher Transformationsprozess wird oft als Problem betrachtet. Dabei wird nicht differenziert, welche strukturellen Komponenten der institutionellen Ausgrenzung und des alltäglichen Rassismus eine Rolle bei der Konstruktion des "Problemfeldes Migration" spielen. Radio F.R.E.I. sprach mit Christian Schaft über einen Sammelband, den er mit heraus gegeben hat und der sich dem Themenspektrum, "Migration, Asyl und postmigrantische Lebenswelten" widmet.

    20.11. | 0 Kommentare

  • Crystal Meth in Thüringen | Interview mit Toni Kühnel

    Das Thüringer Innenministerium warnt: „Crystal ist die Nummer 1 bei den Erstkonsumenten harter Drogen in Thüringen.“, und: „Ein Viertel aller Rauschgifttoten in Thüringen fielen im vergangenen Jahr den Folgen des Methamphetamin-Konsums zum Opfer.“

    20.11. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3