Programm

Sendeplatz So 21-22 Uhr

Zum Programmschema

Ambient & Interieur - Music for ICE-City

Eines zeichnet unsere hocheffiziente, schnelllebige Leistungsgesellschaft nicht aus: die Fähigkeit zu einer produktiven Pause, einem bewussten „Nichts-Tun“ ist schon längst einem sich zwanghaften Erholen von - und somit bereits zum Vorbereiten auf die Arbeit und dieser innewohnenden Leistungsabforderung gewichen. Der Begriff des Urlaubs oder der Ferien ist zur Begrifflichkeit von arbeits- bzw. schulfreier Zeit pervertiert. Dabei sind es doch gerade diese Zeitfenster, die es uns ermöglichen einen Sinn, unabhängig vom negativen, krankmachenden, reibungslosen Funktionieren, zu finden. Aspekte dieser Entwicklung machen sich auch immer kompromissloser in zeitgenössischer Musik bemerkbar.
In dieser fatalen Situation (der gesellschaftlichen wie auch der musikalischen) gibt es jedoch auch Lichtblicke, Fenster in die entgegengesetzte Blickrichtung, musikalische Projekte, die das Konzept des positiven Ruhens wiederentdecken. Ambient-Musik, oftmals als Fahrstuhlmusik, Hintergrundgedudel oder Kaufhausmusik diskreditiert, eröffnet uns, bei genauerem Hinblick, eine neue Form des musikalischen Erlebnisses. Die meist ruhigen und getragenen elektronischen Klänge, der entschleunigte Charakter dieser Musikrichtung, erfordern ein „bewusstes Sich-Einlassen“ auf die Musik, einen quasi meditativen Akt, der als musikalische Alternative zur modernen Leistungsgesellschaft gesehen werden kann.
Grund genug, diesem Musikkonzept in einer Musiksendung Raum zu schaffen. So werden im Rahmen des Formats „Ambient und Interieur“ diverse Konzepte experimenteller, elektronischer Musik vorgestellt, Musiker eingeladen einen Einblick in ihr eigenes musikalisches Schaffen zu geben oder für sie prägende und bedeutende Ambient-Projekte zu präsentieren.
Am 19. Januar 2018 startet die neue Sendung im Programm von Radio F.R.E.I. und ist ab dann alle 4 Wochen freitags von 21.00 bis 22.00 Uhr zu hören.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Paul
Beckerfaust - Musik und!

Genau, Musik und. Denn diese Sendung richtet sich in jeder Folge einem anderen Thema, doch es geht dabei immer um Musik. Beckerfaust setzt dort zum Aufschlag an, wo andere resignieren. Schonungslos wird gefährliches Halbwissen wissenschaftlich begründet. Begleiten Sie die beiden „Moderatoren“ Ronny & Elias auf eine Reise durch Jahrzehnte, Kulturen und Ländern. Lassen Sie die Musik auf diesem Ausflug Ihre Fremdenführerin sein, Ihr Fels in der Brandung.

Einmal im Monat live aus dem Høschsprung-Studio oder dem Schwimmbad, wetterbedingt auch Hallenbad möglich, stets in bester Qualität und mindestens mittelmässig vorbereitet!

Tun Sie es unseren Müttern gleich und gewähren Sie uns den Eintritt in Ihr Wohnzimmer, denn wir mögen Sie schon jetzt! Garantiert noch ohne Werbung!

Beckerfaust läuft jeden 2. Sonntag 17 Uhr.

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Elias , Marie-Luise
BeSWINGt - Alles über Swing

BeSWINGt läuft jeden zweiten Dienstag 20 Uhr.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Kathrin Büchner
Bildung in Thüringen - Bildungsmagazin

Richard Schaefer und Michael Kummer berichten jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat über Neuerungen in der Thüringer Bildungslandschaft. Ihre Gesprächspartner*innen sind Erzieher*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern.

Die Moderation der Bildungsthemen und Diskussionen mit Gästen liegt in der Regie von Michael Kummer und Richard Schaefer.

Die Podcasts zu den Sendungen, seit 2007 im Angebot, werden für das Internet bearbeitet und unter www.gew-thueringen.de/gewerkschaftsradio/
und auf www.podcast.de zur Verfügung gestellt.

Der Sendeplatz von „Bildung in Thüringen“ ist am ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16.00 - 17.00 Uhr. Das Hörertelefon während der Sendung ist unter 0361 737888 erreichbar.

Die Sendung steht auch im Offenen Kanal Jena am 2. und 4. Sonntag im Monat ab 16 Uhr auf dem Programm.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Michael Kummer, Nadine Hübener, Richard Schaefer
Destroy Gallery - Punk '77 - '79

In der Erfurter Szene ist Tom Fröhlich besser als "S. P. U. Sirene" bekannt. Dank einer umfangreichen Plattensammlung und seiner musikspezifischen Hintergrundkenntnisse schafft er es mit Leichtigkeit, "Specials" über Punkrock-Legenden, deren LP´s es kaum noch im Plattenladen gibt sowie Musiksendungen über Konzertereignisse anderer Musikstile zusammenzustellen und zu vermischen. Jeden 2. Samstag öffnet die DESTROY GALLERY... seines Lebens... im perfekt-dilettantischen Stil!

https://de-de.facebook.com/pages/Destroy-Gallery/378758745532004

Destroy Gallery läuft 14täglich samstags 21 Uhr.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Tom Fröhlich
Erfordia Latina - Latein aus Erfurt

Radio FREI sendet in geraden Kalenderwochen mittwochs um 16.00 Uhr eine Viertelstunde lang in lebendiger lateinischer Sprache über alte und moderne Dinge. Neben Sprachübungen stehen auch hier Erfurt und Thüringen im Mittelpunkt: die Kultur, Literatur, touristische Ziele, Gebräuche, Geschichte, aktuelle Nachrichten. Das alles in bunter Reihenfolge. Von Zeit zu Zeit gibt es sogar eine Altgriechischecke.

Mercurii die uno intra duas septimanas hora IV postmeridiana Statio radiophonica FREI Erfordiensis emissionem lingua Latina viva de rebus antiquis modernisque praebet. Praeter exercitia linguistica Erfordia Thuringiave maximi momenti sunt: certiores fitis de cultu civili, litteris, rebus visu dignis, moribus, historia, politicis, socialibus. Series thematum alternatur. Initium rei nostrae erat mense Iulio 2015. Interdum etiam graecissamus.

Ο ραδιοφωνικός σταθμός ΦΡΑΪ προσφέρει μιαν εκπομπή κάθε δεύτερη Τετάρτη στις 4.00 μ.μ. για δεκαπέντε λεπτά γία παλιά και σύγχρονα πράγματα - σε ζωντανή λατινική γλώσσα! Εκτός από γλωσσικές ασκήσεις το Έρφουρτ και η Θουριγγία είναι το επίκεντρο: ο πολιτισμός των, η λογοτεχνία, τουριστικοί προορισμοί, τα έθιμα, η ιστορία, ειδήσεις. Όλα σε πολύχρωμη ακολουθία. Από καιρό σε καιρό μιλούμε και αρχαία ελληνικά ...

Radio FREI trasmette in latino per quindici minuti ogni secondo mercoledì alle 16:00 su cose vecchie e moderne. Oltre agli esercizi linguistici ci sono anche Erfurt e Turingia nel centro: cultura, letteratura, destinazioni turistiche, costumi, storia, ultime notizie. Tutto questo in una sequenza colorata. Ogni tanto c'è persino un angolo in greco antico.

Le mercredi (semaines calendaires paires) à 16 heures, Radio FREI diffuse des émissions en latin vivant à propos de choses vieilles et modernes. A part des exercices de langue, la Thuringe avec sa capitale Erfurt est au centre d'intérêt - sa culture, sa littérature, ses curiosités, ses coutumes, son histoire ainsi que les dernières nouvelles. Tout cela sans ordre fixe. De temps en temps, il y a même un coin en grec ancien.

Радио Ф.Р.E.Й. транслирует каждую вторую и четвертую среду в 16.00 часов 15-минутную программу на латинском языке на актуальные темы и темы из античной истории. В центре внимания стоят не только языковые упражения, но и различные материалы об Эрфурте и Тюрингии: о литературе, культуре, туристических достопримечательностях, истории и новостях нашей земли и нашего города. Время от времени часть нашей программы мы посвящаем и античной Греции.

Radio FREI transmite în fiecare a doua zi de miercuri la ora 16.00 o emisiune de un sfert de oră în limba latină vie despre lucruri vechi și moderne. Pe lînga exercițiile de limbă se află și aici Erfurt și Turingia în centrul atenției: cultura, literatura, atracțiile turistice, tradițiile, istoria, știri din actualitate. Toate acestea într-un mix colorat. Din cînd în cînd se poate auzi și greaca veche pentru cîteva momente.

Since July 2015, Radio FREI has been broadcasting news about both ancient and modern topics - in live and lively Latin. The programme starts every second Wednesday at 4 pm and lasts 15 minutes. Apart from language exercises, it focuses on topics related to Erfurt and Thuringia - their culture, literature, tourism, customs, history, current news. All this comes in an entertaining package. On top of that, the Ancient Greek corner opens to the public every now and then.

Rádio FREI vysiela každú druhú stredu (párne týždne) o 16-ej hodine, štvrť hodinu, v živom latinskom jazyku o starých a nvých udalostiach. Okrem jazykových cvičení a aktualít je v strede pozornosti Erfurt kaj Turingia, ich kultúra, literatúra, turistické destinácie, zvyky, hystória. To všetko v živom poradí. Z času na čas sú v ponuke dokonca jazykové kútiky v helénčine (starogréčtine) jazy. Štart našich latinských vysielaní bol v júli 2015.

Radio FREI fra Erfurt sender hver anden onsdag kl. 16.00 en kvart time i livligt latinsk sprog om gamle og moderne ting. Udover sprogøvelser er der også her Erfurt og Thüringen i centrum: kultur, litteratur, turistmål, skikke, historie, nyheder. Alt i en farverig rækkefølge. Fra tid til anden er der endda programmer i klassisk græsk sprog.

Elsendas Radio FREI ĉiun duan merkredon je la horo 16-a dum kvarona horo en viva latina lingvo pri malnovaj kaj novaj aferoj. Krom lingvaj ekzercoj kaj aktualaĵoj centras Erfurto kaj Turingio, iliaj kulturo, literaturo, turismoceloj, kutimoj, historio. Ĉio tia en bunta sinsekvo. De tempo al tempo ofertatas eĉ anguletoj en la lingvo helena.

Redaktion:
Tagesredaktionen
Leute:
Bernhard Schwaiger
Erfurt Klassik - am Nachmittag

An einem 5. Donnerstag im Monat bringen Julia Flöricke und Richard Schaefer klassische Musik und Literatur zu Gehör

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Richard Schaefer
F.R.E.I.– Jazz - Die Sendung für chartstoffarme Musik!

F.R.E.I.-Jazz ist die vierzehntägige, dreistündige Livesendung auf Radio F.R.E.I., in der natürlich der Jazz im Mittelpunkt steht. Neben gängigen Jazzstilen wie Swing, Bebop, Hardbop, Cooljazz und Jazzrock stellen wir auch weniger repräsentierte Spielarten des Jazz vor, die in herkömmlichen Jazzsendungen nicht oder nur selten gespielt werden.
Nicht umsonst wurde der Name FREIJAZZ gewählt. Die wörtliche Verbindung zu „Freejazz“ ist nicht zufällig. Wir verdanken dem Freejazz eine stilistische Öffnung hin zu anderen Musikrichtungen. Die Grenzen zwischen Jazz und „NichtJazz“ werden in unserer Sendung bewusst überschritten. Nach einem Jazztitel kann schon mal ein Walzer oder Punk erklingen, jede erdenkliche Freiheit ist erlaubt.
Auch MusikerInnenportraits, lokale Initiativen des Jazz oder Interviews mit MusikerInnen und VeranstalterInnen gehören zum Programm.
Neben Reinhard, Peter und Ulrich gestaltet Rainer nicht nur die Sendungen in musikalischer Sicht mit, sondern er entwirft auch Thema, Text und Bild fuer jede Sendung neu.
Schreibt uns sehr gerne eure Meinung oder eure Wünsche:
ulrich.freijazz@radio-frei.de

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Peter Reif-Spirek, Rainer Dorn, Reinhard Stecher, Ulrich Bamberger
nächste Sendetermine
27.08.2019, 11:00
-Eine Stunde Jazz
Frisch gepresst - Erfurter Druck

Wir blicken in unterschiedliche Stadtteilzeitungen und andere Erfurter Druckerzeugnisse und fragen, was darin drängende Themen sind.

Redaktion:
Tagesredaktionen
Leute:
Caspar , John Weide, Kristin , Marie Baumann
handmade - Regionale Musik

Jeden Donnerstag stellen wir euch regionale Musik vor und scheren uns dabei nicht um Genregrenzen. Ob Punk, Rap, Elektro, Liedermacher, oder, oder, oder … – wir supporten die Thüringer Musikszene. Wir laden Bands live ins Studio von Radio F.R.E.I. ein, treffen sie bei Homesessions oder auf Festivals. Außerdem veranstalten wir Konzerte, bieten einen musikalischen Veranstaltungskalender und haben im Jahr 2016 den Sampler „Mach die 'ne Platte – Thüringen für Mitmenschlichkeit und Vielfalt“ veröffentlicht.

Weitere Infos unter: www.handmade-music.org
Donnerstag 21:00 Uhr, live
Radio F.R.E.I., Erfurt (96,2 Mhz)
streaming.fueralle.org:8000/Radio-F.R.E.I

Radio ENNO, Nordhausen (100.4 Mhz)
stream.tbfunk.de/okn.mp3

Radio SRB, Saalfeld/Rudolstadt (105,2 MHz)
www.srb.fm/stream

Freitag 12:00 Uhr, Wiederholung
Radio F.R.E.I. in Erfurt (96,2 Mhz)

Samstag 17:00 Uhr, Wiederholung
Radio LOTTE, Weimar (106,6 Mhz)
http://www.radiolotte.de/player/index.php


Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Andreas Kehrer, Ben Theuerkauf, Jonas Dahmen, Judith Schiefelbein, Lisa Milke, Luise
Hitbattle - Musikdomino

Zwei Musikfreunde duellieren sich mit raren Rock- und Punklegenden... - vinyl meets mp3... crossover zwischen den Welten, Urlaubsmusik und Undergroundperlen. Abgründe Ihres Musikgeschmacks tun sich scheinbar unkontrolliert auf. Aber das Ganze hat ein System...

Hört selbst die Hitbattle! Einmal im Monat Freitag 21-22 Uhr Live on Air.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Stefan Bogenhardt, Tom Fröhlich
Nightbird - Late-Night-Talk

Jeden Montagabend um 20 Uhr plaudern Herr Hucke und Herr Kehrer aus dem Nähkästchen. Die Themen sind dabei wechselhaft: mal aktuell, mal zeitlos, manchmal skurill und witzig, ein andermal emotional oder privat. Die perfekte Sendung, um nach einem stressigen Montag nach Hause zu kommen und den Abend vor dem Radio austrudeln zu lassen. Und das Beste ist, Nightbird lädt die Hörer ein, sich am Gespräch zu beteiligen. Einfach anrufen und mit talken!

Redaktion:
Vom Wind verweht - ehemalige Sendungen und Macher/innen
Leute:
Andreas Kehrer, Reinhard Hucke
Protzfrech - Investikacktiver Journalismus

Protzfrech ist eine Sendung, die ihrem Namen gerecht wird. Wir sind frech, rotzfrech. Wir decken Missstände auf, informieren, kommentieren und reflektieren. Unser Ziel: Die Dinge nicht einfach so hinnehmen, wie sie sind, sondern hinterfragen und damit Denkanstöße geben. Begleitet von Musik aus Hiphop und Jazz öffnen wir so hoffentlich nicht nur eure Ohren, sondern auch eure Augen.

Protzfrech läuft jeden 3. Sonntag im Monat 17-18 Uhr.

artikel/protzfrech.jpeg

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Katha , Yao
nächste Sendetermine
25.08.2019, 21:00
-Investikacktiver Journalismus
Quartiersplausch - Gespräche in Erfurt Nord

Der Quartiersplausch läuft jeden 1. Sonntag 15 Uhr.

Redaktion:
Tagesredaktionen
Leute:
Jörg Friedrich, Roman Pastuschka
Radio RomaRespekt - Interessen von Rom_nja und Sint_ezze

Eine Sendungsübernahme von coloRadio in Dresden.

Zur Sendereihe:

Was weiß ein Radiopublikum, das meist aus Gadje, aus Personen der Mehrheitsgesellschaft besteht, vom Leben, von Wünschen, von Interessen der Rom_nja und Sint_ezze? Viel von diesem „Wissen“ sind jahrhundertealte falsche Bilder, der Realität entbehrende Klischees – antiromaistische Stereotype. Diese nerven, machen reale Personen unsichtbar, grenzen aus oder äußern sich sogar gewaltsam. Radio RomaRespekt sendet gegen das überkommene antiromaistische Stereotyp.
In Radio RomaRespekt sprechen Sint_ezze und Rom_ja als Expert_innen ihrer Interessen, als Wissenschaftler_innen, Künstler_innen, als Individuen mit selbstgewählten und komplexen Identitäten, als politisch aktive Kämpfer_innen für Respekt, Bürger_innenrechte und menschenwürdige Lebensbedingungen, als ganz normale Menschen. Auch solidarische Personen, die die Kämpfe von Rom_nja und Sint_ezze unterstützen oder den Antiromaismus der Mehrheitsgesellschaft kritisch reflektieren, kommen zu Wort. Radio RomaRespekt sammelt und verbreitet Wissen – nicht nur Expert_innenwissen sondern Erfahrungswissen aus politischen Kämpfen und aus gelebten Leben.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Gäste
Reibungspunkt - politisches Magazin

Reibungspunkt läuft jeden zweiten Donnerstag im Monat 17 Uhr und wird am darauf folgenden Freitag 20 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Andreas Barthel
Sehkrank - Album zur Nacht

"Freie" Radiohörer/innen sind eingiges an musikalischer Bandbreite gewohnt von ihrem Sender. SEHKRANK präsentiert Musik auch jenseits dieser alternativen Hörgewohnheiten, mal als Album, mal als Mix. Sehkrank läuft jeden Mittwoch 00 Uhr

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Rinaldo Bite
nächste Sendetermine
28.08.2019, 00:00
-Album zur Nacht
Slowpod - Musiksendung

Die Sendung für Downtempo & melodische langsame Technomusik.
Jeden 1. Sonntag im Monat von 21-22 Uhr wird es smooth tanzbar im Radio F.R.E.I.
Macht euch bereit für eine Stunde schöne Klänge und Gefühl der tanzbaren Art.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Wim
Sondersendung - Aus dem Rahmen gefallen

Hier findest Du ausgewählte Sendungen zu besonderen Ereignissen oder Anlässen sowie Sendungen aus dem Programmaustausch der Freien Radios.

Redaktion:
Tagesredaktionen
Leute:
Gäste
nächste Sendetermine
26.08.2019, 15:00
-Quentin Tarantino - Spezial
SOULsorge - Soulmusik

SOULsorge läuft jeden letzten Sonntag 21 Uhr.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Roman Pastuschka, Sven Schulte
Soundtrack - Filmmusik

GEGENLICHT - Das Filmmagazin des Freien Rundfunks Erfurt International ist seit September 2007 on air. Jeweils am Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr präsentiert die Redaktion Informationen rund um den Film.

Einmal wöchentlich präsentiert die Redaktion Donnerstag Nacht ab 00 Uhr ausgewählte Filmmusik.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Reinhard Hucke, Rinaldo Bite
nächste Sendetermine
26.08.2019, 20:00
-Filmmusik
Streichereinheiten - Die Vielfältigkeit orchestraler Musik

Eine Klassik-Sendung,die die Vielfältigkeit orchestraler Musik zeigen möchte.
Von Renaissance bis Moderne, mal laut und mal ganz leise - mal aufwühlend mal entspannend- jeden letzten Sonntag im Monat 18 Uhr - Zeit für Klassik.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Kathrin Büchner
nächste Sendetermine
25.08.2019, 16:00
-Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
Türkische Spezialitäten - Musik vom vorderen Orient bis Lateinamerika

Ich bin Yalin, ich bin Emir aus der Türkei. Jeden zweiten Samstag um 21 Uhr teilen ich wir einige Tracks aus weit entfernten Ländern, vom vorderen Orient bis Lateinamerika. Es ist immer eine gute Idee, den Samstag Abend mit Türkischen Spezialitäten zu beginnen. Scheu dich nicht die Melodien mit deinen Freunden zu teilen.

Türkische Spezialitäten läuft 14 täglich samstags 21 Uhr.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Emir Erşahin, Yalin
Zartschmelzend - Talk Talk Talk

Kopf aus, Radio an. Seit Sommer 2018 übernimmt zartschmelzend den montäglichen Sendeplatz 20 Uhr. Zu Chris und Oli gesellen sich Kathrin und Reinhard. Sie sprechen in jeder Sendung über ein Thema und was sich so ergibt. Mit soviel Ernst wie möglich und Spaß wie nötig.

Zartschmelzend läuft jeden Montag 20 Uhr

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Chris , Kathrin Büchner, Oli Hahn, Reinhard Hucke