Programm

Sendeplatz Mo-Fr 17-18 Uhr

Zum Programmschema

Beckerfaust - Musik und!

Genau, Musik und. Denn diese Sendung richtet sich in jeder Folge einem anderen Thema, doch es geht dabei immer um Musik. Beckerfaust setzt dort zum Aufschlag an, wo andere resignieren. Schonungslos wird gefährliches Halbwissen wissenschaftlich begründet. Begleiten Sie die beiden „Moderatoren“ Ronny & Elias auf eine Reise durch Jahrzehnte, Kulturen und Ländern. Lassen Sie die Musik auf diesem Ausflug Ihre Fremdenführerin sein, Ihr Fels in der Brandung.

Einmal im Monat live aus dem Høschsprung-Studio oder dem Schwimmbad, wetterbedingt auch Hallenbad möglich, stets in bester Qualität und mindestens mittelmässig vorbereitet!

Tun Sie es unseren Müttern gleich und gewähren Sie uns den Eintritt in Ihr Wohnzimmer, denn wir mögen Sie schon jetzt! Garantiert noch ohne Werbung!

Beckerfaust läuft jeden 2. Sonntag 17 Uhr.

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Elias , Marie-Luise
BeSWINGt - Alles über Swing

BeSWINGt läuft jeden zweiten Dienstag 20 Uhr.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Kathrin Büchner
Bildung in Thüringen - Bildungsmagazin

Richard Schaefer und Michael Kummer berichten jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat über Neuerungen in der Thüringer Bildungslandschaft. Ihre Gesprächspartner*innen sind Erzieher*innen, Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern.

Die Moderation der Bildungsthemen und Diskussionen mit Gästen liegt in der Regie von Michael Kummer und Richard Schaefer.

Die Podcasts zu den Sendungen, seit 2007 im Angebot, werden für das Internet bearbeitet und unter www.gew-thueringen.de/gewerkschaftsradio/
und auf www.podcast.de zur Verfügung gestellt.

Der Sendeplatz von „Bildung in Thüringen“ ist am ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16.00 - 17.00 Uhr. Das Hörertelefon während der Sendung ist unter 0361 737888 erreichbar.

Die Sendung steht auch im Offenen Kanal Jena am 2. und 4. Sonntag im Monat ab 16 Uhr auf dem Programm.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Michael Kummer, Nadine Hübener, Richard Schaefer
Bücherbar - Thüringer Autoren

"Den vornehmen Buchladen betritt das Volk wie eine Apotheke nur im äußersten Notfall", bemerkte einst Karl Bücher, deutscher Ökonom und Journalist. Seit die Hörbücher die Gunst des jungen Publikums erobert haben, wird zumindest mehr Literatur konsumiert.

Thüringer Autoren haben in der " Bücherbar" seit 2007 Vorrang.
KinderbuchautorInnen, ErzählerInnen, LyrikerInnen berichten aus ihrem schriftstellerischen Schaffen und geben Leseproben aus ihren Werken.
Beliebt und immer wieder nachgefragt sind die Podcasts der Sendung.
Neuer Sendeplatz ist der erste Sonntag im Monat von 19.00 - 20.00 Uhr, die Wiederholung steht am folgenden Montag von 17.00-18.00 Uhr auf dem Programm.

Was Thüringen schreibt, liest und hört ...
Moderation: Richard Schaefer


Die Bücherbar läuft jeden 3. Sonntag im Monat 18 Uhr.

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Richard Schaefer
Bully - das Eishockeymagazin

Einmal im Monat Montag geht es rund um das Thema Eishockey in Erfurt. Eine Sendung für Eishockeyfreunde und die Fans der Black Dragons, unserer Erfurter Eishockeymannschaft. Hier gibt es außer aktuellen Neuigkeiten Hintergrundin-formationen zum Eishockeysport in Erfurt. Die Sendung ist ein tolle Möglichkeit unseren Fans die Mannschaft vorzustellen. Zu den Sendungen werden regelmäßig Studiogäste eingeladen, die mit dem Eishockeysport in Erfurt vertraut sind.


Bully läuft jeden letzten Montag im Monat 17 Uhr.

Redaktion:
Vom Wind verweht - ehemalige Sendungen und Macher/innen
Leute:
Gäste , Hansi Hübner
EID - Erfurter Interreligiöser Dialog

Ehemals war es die projektbegleitende Sendung zum Erfurter Interreligiösen Dialog Mittlerweile ist sie mehr. Sie ist nicht mehr nur interreligiös, sonder eher interkulturell. Das EID-Magazin läuft jeden 1. Donnerstag im Monat 17 Uhr und wird am darauf folgenden Freitag 20 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Vom Wind verweht - ehemalige Sendungen und Macher/innen
Leute:
Lisa Milke, Luise
Erfurter Medienlabor - Modellprojekt

Das Modellprojekt „Erfurter Medienlabor“ ist ein Projekt von Radio F.R.E.I. und wird in drei Stadtteilen von Erfurt umgesetzt und setzt an der medialisierten Lebenswelt (insb.) junger Menschen an, die mit der Erzeugung und Nutzung partizipativer Medien (Facebook, Schülerzeitungen, Vereinshomepages) an einer öffentlichen Meinungsbildung im Stadtteil, im Sozialraum Schule, in der Clique u.a. mitwirken.

-> www.medienlabor.radio-frei.de

Die Sendung zum Projekt läuft jeden 2. Sonntag 15 Uhr im Programm von Radio F.R.E.I.

Redaktion:
Tagesredaktionen
Leute:
Andreas Barthel, John Weide, Karina Halbauer
EUphoria - Aktuelles zur Europapolitik

Wir, Radio EU*phoria berichten über europäische Events in Thüringen, informieren euch über die Europapolitik im scheinbar fernen Brüssel und erklären euch die EU -ihre Geschichte, ihre Mitgliedsländer, Organisation u.a.- auf einfache, verständliche und unterhaltende Art und Weise. Unsere Sendung läuft ein Mal im Monat eine Stunde lang. Ausgewogenheit spiegelt sich nicht nur in den Beiträgen, sondern auch in der Musik wider. Zu hören sind MusikerInnen und Bands aus ganz Europa.

EU*phoria wird seit 2017 leider nicht mehr fortgeführt.

Redaktion:
Vom Wind verweht - ehemalige Sendungen und Macher/innen
Leute:
Denise Schmidt, Frauke Siebels, Markus Weißmüller
F.R.E.I.– Jazz - Die Sendung für chartstoffarme Musik!

F.R.E.I.-Jazz ist die vierzehntägige, dreistündige Livesendung auf Radio F.R.E.I., in der natürlich der Jazz im Mittelpunkt steht. Neben gängigen Jazzstilen wie Swing, Bebop, Hardbop, Cooljazz und Jazzrock stellen wir auch weniger repräsentierte Spielarten des Jazz vor, die in herkömmlichen Jazzsendungen nicht oder nur selten gespielt werden.
Nicht umsonst wurde der Name FREIJAZZ gewählt. Die wörtliche Verbindung zu „Freejazz“ ist nicht zufällig. Wir verdanken dem Freejazz eine stilistische Öffnung hin zu anderen Musikrichtungen. Die Grenzen zwischen Jazz und „NichtJazz“ werden in unserer Sendung bewusst überschritten. Nach einem Jazztitel kann schon mal ein Walzer oder Punk erklingen, jede erdenkliche Freiheit ist erlaubt.
Auch MusikerInnenportraits, lokale Initiativen des Jazz oder Interviews mit MusikerInnen und VeranstalterInnen gehören zum Programm.
Neben Reinhard, Peter und Ulrich gestaltet Rainer nicht nur die Sendungen in musikalischer Sicht mit, sondern er entwirft auch Thema, Text und Bild fuer jede Sendung neu.
Schreibt uns sehr gerne eure Meinung oder eure Wünsche:
ulrich.freijazz@radio-frei.de

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Peter Reif-Spirek, Rainer Dorn, Reinhard Stecher, Ulrich Bamberger
nächste Sendetermine
25.05.2018, 18:00
-Eine Stunde Jazz
29.05.2018, 15:00
-Eine Stunde Jazz
30.05.2018, 21:00
-Hilfe
F.R.E.I.stunde - Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche


Jeden Dienstag und Mittwoch, von 17.00 bis 18.00 Uhr, gibt es die F.R.E.I.stunde in unserem Programm oder per Livestream zu hören. Dahinter verbergen sich folgende Sendungen:



artikel/Abendbrotmacher.JPG Jugendredaktion

jeden ersten Dienstag im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr
Wiederholung am darauf folgenden Samstag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr


Eine Sendung von Jugendlichen für Jugendliche. Die jungen Erwachsenen beschäftigen sich mit Themen die sie interessieren, nehmen zusammen an Projekten teil und entwickeln daraus Radiosendungen. Von vorproduzierten Beiträgen über Straßenumfragen, selbst ausgewählter Musik bis zu Live-Interviews ist alles dabei.

Die Jugendredaktion trifft sich jeden Dienstag von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Gotthardtstraße 21. (In den Sommermonaten treffen wir uns manchmal am Radio F.R.E.I.-Container.)



artikel/FREIsprecher.JPG F.R.E.I.sprecher

jeden ersten Mittwoch im Monat von 17.00 bis 18.00 Uhr
Wiederholung am darauf folgenden Sonntag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr


Die Sendung wird von Kindern zwischen 9 und 13 Jahren produziert. Was gesendet wird, bestimmen sie selbst: ob Lieblingsband, Computerspiele, Freizeittipps oder philosophische Welterklärungen. Ihre Ideen verarbeiten die Kinder in Umfragen, Interviews, Reportagen oder Hörspiele.

Die offene Kinderradiowerkstatt von Radio F.R.E.I. findet immer mittwochs von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Gotthardtstraße 21 statt.



artikel/Radiolabor.JPG Radiolabor

Viele Schulklassen nutzen die Möglichkeit, Projekttage oder ganze -wochen gemeinsam mit Radio F.R.E.I. zu gestalten. Bei der praktischen Arbeit im Studio oder unterwegs mit Aufnahmegerät und Mikrofon lernen sie den Radioalltag kennen und erstellen ihre eigenen Medienprodukte. Das Spektrum reicht hier von Hörspielen über kleinere Umfragen und Interviews bis hin zu eigenen einstündigen Sendungen. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden im „Radiolabor“ gesendet. Wenn du mal zusammen mit deiner ganzen Klasse das Klassenzimmer gegen ein Radiostudio tauschen möchtest, dann überzeuge deine Lehrerin oder deinen Lehrer, bei uns anzurufen!

Redaktion:
Kinder- und Jugendredaktion
Leute:
Andreas Barthel, Anna Magdalena Nagl , Anny , Art , Ben , Bohni , Clemens , David Ruven , Elena , Friedrich , Gäste , Hanna , Ianthe , Janick , Jörg Friedrich, Julius , Kerstin Hönemann-Treyße, Ky-Mani , Lisa , Luzi , Madoc , Marie , Marius , Max , Mino , Nuri , Roman Pastuschka, Roni , Steffen Hennersdorf, Ulrike Irrgang, Vanessa
nächste Sendetermine
26.05.2018, 12:00
-Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
27.05.2018, 12:00
-Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
29.05.2018, 17:00
-Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
Gegenlicht - Filmmagazin

GEGENLICHT - Das Filmmagazin des Freien Rundfunks Erfurt International ist seit September 2007 on air. Die Redaktion präsentiert Informationen rund um den Film. In wechselnden Besetzungen werden wir die ganze schöne wilde Scheinwelt zwischen Blockbuster und kleinen schmutzigen Videoproduktionen besprechen. Soundtracks und Filmfestivals werden vorgestellt. Es wird hoffentlich gestritten und manchmal werden sogar Kinokarten verlost.

Wir hoffen auf Eure Kritik und Hinweise zur stetigen Verbesserung des Filmmagazins.

Kommt einfach mit ins GEGENLICHT

Gegenlicht läuft jeden Freitag 17 Uhr und wird abwechselnd am darauf folgenden Samstag 10 uhr oder 19 uhr wiederholt

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Aileen Pinkert, Rosa Hertel, Susan
Hitbattle - Musikdomino

Zwei Musikfreunde duellieren sich mit raren Rock- und Punklegenden... - vinyl meets mp3... crossover zwischen den Welten, Urlaubsmusik und Undergroundperlen. Abgründe Ihres Musikgeschmacks tun sich scheinbar unkontrolliert auf. Aber das Ganze hat ein System...

Hört selbst die Hitbattle! Einmal im Monat Freitag 21-22 Uhr Live on Air.

Redaktion:
Musikredaktion A - I
Leute:
Stefan Bogenhardt, Tom Fröhlich
nächste Sendetermine
25.05.2018, 21:00
-Musikdomino
Interwelle - Russisch-Deutsches Magazin

Interwelle ist ein zweisprachiges Sendeformat bei Radio F.R.E.I.
Die Sendung wird seit Juli 2007 ausgestrahlt. In deutscher und russischer Sprache berichten die Redakteurinnen und Redakteure über das Leben in Deutschland aus Sicht russischsprachiger Migrant/innen. Dabei berühren sie Themen wie Politik, Kultur und Alltag. Dieses Programm soll einerseits dabei helfen, die neue Heimat kennen zu lernen, zu verstehen und kulturell zu entdecken, gleichzeitig informiert die Sendung über russische Kultur und Traditionen und berichtet über aktuelle politische Tendenzen.

Interwelle läuft jeden dritten Donnerstag im Monat 17 Uhr und wird am darauf folgenden Freitag 20 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Gennadij Kolmogorov , Olga Kolmogorova
N.I.A. - nackt im aquarium - feministisches auf Radio F.R.E.I.

Grundstruktur der Sendung sind inhaltliche Beiträge zu einem ausgewählten Themengebiet, z.B.: Geschichte der Frauenbewegung, Frauen im Nationalsozialismus, Krieg, Ökologie/Subsistenz, Frauen im spanischen Bürgerkrieg, Feministische Mädchenarbeit, Sexuelle Gewalt, Labyrinthkulturen, Künstlerinnen/Lyrikerinnen, Körperwahrnehmung, Gesundheit/Krankheit, Therapie, Spiritualität, Migrantinnen, Frauen in Führungspositionen, Neue Wohnformen, Specials zu Künstlerinnen verschiedener Genres.

N.I.A. läuft alle zwei Wochen freitags 11 Uhr und wird am darauf folgenden Samstag 17 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Frauenredaktion
Leute:
Eva Nagler, Kathrin Schröder, Sabine Stelzl, Veronika Plicht
nächste Sendetermine
25.05.2018, 11:00
-feministisches auf Radio F.R.E.I.
26.05.2018, 17:00
-feministisches auf Radio F.R.E.I.
Nightbird - Late-Night-Talk

Jeden Montagabend um 20 Uhr plaudern Herr Hucke und Herr Kehrer aus dem Nähkästchen. Die Themen sind dabei wechselhaft: mal aktuell, mal zeitlos, manchmal skurill und witzig, ein andermal emotional oder privat. Die perfekte Sendung, um nach einem stressigen Montag nach Hause zu kommen und den Abend vor dem Radio austrudeln zu lassen. Und das Beste ist, Nightbird lädt die Hörer ein, sich am Gespräch zu beteiligen. Einfach anrufen und mit talken!

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Andreas Kehrer, Reinhard Hucke
nächste Sendetermine
27.05.2018, 17:00
-Late-Night-Talk
28.05.2018, 20:00
-Late-Night-Talk
Osmose - Sendungen Freier Radios

freie-radios.net Osmose läuft jeden Samstag 18 Uhr.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Andreas Barthel, Detlef Höner, John Weide, Marie Baumann
nächste Sendetermine
26.05.2018, 18:00
-Sendungen Freier Radios
28.05.2018, 15:00
-Sendungen Freier Radios
Radio Schalom - jüdisches Leben

Radio Schalom berichtet über jüdisches Leben in Deutschland, Diskussionen über Tradition und Religion, Juden in Israel und in der Diaspora sowie Musik aus Israel und anderen Teilen der Welt.

Radio Shalom läuft jeden vierten Donnerstag im Monat 17 Uhr und wird am darauf folgenden Freitag 20 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Lutz Balzer
nächste Sendetermine
25.05.2018, 20:00
- jüdisches Leben
Reibungspunkt - politisches Magazin

Reibungspunkt läuft jeden zweiten Donnerstag im Monat 17 Uhr und wird am darauf folgenden Freitag 20 Uhr wiederholt.

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Andreas Barthel
Ringvorlesung - "Politische Krisen. Herausforderungen"

Radio F.R.E.I. schneidet die wöchentlichen Vorträge mit und sendet sie am jeweils folgenden Donnerstag 20:00 Uhr.

Weitere Informationen: www.uni-erfurt.de/ringvorlesungen

Alle Mitschnitt zum Nachhören gibt es hier: radio-frei.de

Vorlesungsprogramm:

25.10.2016
Politische Krisen: Wenn gesellschaftliche Unterströmungen die Politik ins offene Meer reißen - Rathausfestsaal- Prof. Dr. Wolf Wagner (FH Erfurt) Aktuellmeldung

01.11.2016
Müssen wir wieder Angst haben? - Rathausfestsaal - Prof. Dr. Doron Kiesel (FH Erfurt / Zentralrat der Juden)

08.11.2016
Das Schweigen der liberalen Theorie - Rathausfestsaal - Prof. Dr. Regina Kreide (Universität Gießen)

15.11.2016
Einfache Antworten in einer Welt der Krisen? Über Erfolg und Grenzen des "Islamischen Staates" - Rathausfestsaal - Dr. Miriam M. Müller (Hamburger Institut für Sozialforschung)

22.11.2016
Soziale Ungleichheiten und Disparitäten in der (Post-)Wachstumsökonomie - Rathausfestsaal - Prof. Dr. Silke van Dyk (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

29.11.2016
Sie haben einfach recht! Rechtspopulisten als politische Akteure - Rathausfestsaal - Dr. Timo Lochocki (The German Marshall Fund of the United States) -> kein Mitschnitt

06.12.2016
Muslimisch, religiös, radikal? Eine bildungskritische Analyse eines gesellschaftlichen Diskurses - Sitzungssaal des Rathauses - Dipl. Pol. Saba Nur Cheema (Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt/M.)

13.12.2016
Protest und das Politische als Bildungsraum. Irritationen und Perspektiven - Rathausfestsaal - Dr. Benjamin Bunk (Universität Erfurt)

10.01.2017
Lebendiges und totes Wissen: Die Krise der Bildungsapparate - Rathausfestsaal - Prof. Dr. Reimer Gronemeyer (Universität Gießen)

17.01.2017
Viel hilft viel? Demokratische Krisen und radikaldemokratische Antworten - Rathausfestsaal - Prof. Dr. Martin Nonhoff (Universität Bremen)

24.01.2017
Abwertende Anerkennung: Vom prekären Erfolg egalitärer Programme - Rathausfestsaal - Dr. Andreas Pettenkofer (Universität Erfurt)

31.01.2017
Menschenrechte?! Was noch? - Audimax FH - Prof. Dr. Friso Ross (FH Erfurt)

Redaktion:
Info-und Politikredaktionen
Leute:
Streichereinheiten - Die Vielfältigkeit orchestraler Musik

Eine Klassik-Sendung,die die Vielfältigkeit orchestraler Musik zeigen möchte.
Von Renaissance bis Moderne, mal laut und mal ganz leise - mal aufwühlend mal entspannend- jeden letzten Sonntag im Monat 18 Uhr - Zeit für Klassik.

Redaktion:
Musikredaktion S - Z
Leute:
Kathrin Büchner
nächste Sendetermine
27.05.2018, 18:00
-Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
Turingio Internacia - in Esperanto

Esperanto und Erfurt passen gut zusammen: Wir wollen die Vielfalt der Landeshauptstadt der ganzen Welt in der internationalen Sprache präsentieren. Dazu fassen wir interessante Nachrichten der letzten Wochen zusammen und stellen kulturelle Aspekte Erfurts und Thüringens vor. Literaturliebhaber dürfen sich zurücklehnen und Esperantoliteratur genießen. Der Hörerbriefkasten verwöhnt uns mit Neuigkeiten aus der Esperantowelt. Im Juni 2014 war Radio FREI auch Mitorganisator des 91. Deutschen Esperantokongresses am Evangelischen Ratsgymnasium in Erfurt. Hören kann man unsere zweisprachige Sendung jeden ersten Sonntag im Monat um 20 Uhr.

Esperanto kaj Erfurto, paro harmonia! Ni intencas prezenti al la tuta mondo en lingvo internacia la buntecon de la turingia ĉefurbo. Por tio ni faras resumojn de interesaj novaĵoj kaj prezentas kulturajn aspektojn de Erfurto kaj Turingio. Literaturemuloj sidiĝu komforte por ĝui Esperanto-literaturon kaj la leterkesto peras la kontakton al Esperantujo. En junio 2014 Radio FREI eĉ estis kunorganizanto de la 91-a Germana Esperanto-Kongreso okzinta ĉe la surloka Evangelia Konsilantargimnazio. Elsendatas niaj dulingvaj elsendoj ĉiun unuan dimanĉon de monato je la horo 20-a.

Redaktion:
Esperanto
Leute:
Bernhard Schwaiger
Zartschmelzend - mit Oli & Chris

Kopf aus, Radio an. Alle zwei Wochen sprechen Chris und Oli über ein Thema und was sich so ergibt. Mit soviel Ernst wie möglich und Spaß wie nötig.

Zartschmelzend läuft jeden zweiten Mittwoch 20 Uhr

Redaktion:
Kultur/ Dialog/ Hörspiel/ Feature/ Veranstaltungen
Leute:
Oli Hahn