Programm

Borderline - Mo. 02.12.2019 - 21.00 Uhr

Zum Sendeplatz Zum Programmschema

Musik ohne Grenzen

Download: 21.00 - 22.00 Uhr


Download: 22.00 - 23.00 Uhr

Eine Sendereihe von und mit Jens Berlau und Silvio Michi.
Borderline - wir überschreiten die Grenzen der musikalischen Genres...und Länder.

Die Sendung soll alle Stile der populären Musik integrieren.

Beispiele aus der Geschichte der populären Musik gibt es hierfür genug.
Auch soll die Sendung Borderline nicht durch ein zeitliches oder stilistisches Fenster begrenzt werden, so dass hier neben einem Hit von Abba auch etwas experimentellere Musik von Zappa gespielt werden kann. Ebenso könnten in dieser Sendung ein 50er-Jahre Rock’n’Roll oder deutscher Schnulzenschlager neben einem derzeitigen grunzigen Heavy Metal-Titel laufen.....also auch mal Schnulz neben Deftig....

...also hört mal rein!!

Anregungen, Kritik oder Musikwünsche: ruft während der Sendung an - 0361 7378888, oder schickt uns ein email an:
borderline@radio-frei.de

Jens Berlau


artikel/-11-1054107766.jpg

Borderline 02. 12. 2019
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 
01. Arcade Fire - Black Mirror
02. Electric Light Orchestra - Night In The City
03. Placebo - Protect Me From What I Want
04. Susheela Raman - Like A Rolling Stone
05. Ratso - Caribbean Sunset
05. Queen - Bicycle Race
06. Lluis Llach - Vaixell De Grecia
07. Lola Marsh - Bluebird
08. Säule 1: Led Zeppelin - No Quarter
09. Säule 2: David Bowie - Let's Dance
10. Anathema - Pulled Under At 2000 Metres A Second
11. Mila Mar - Elfentanz
12. Ingvay - Walk On By
13. Liquid Scarlet - Citta Nuova
14. Elbow - Some Riot
15. Säle 3: Patti Smith - People Have The Power
16. Tool - 10,000 Days (Wings Pt 2) 
17. Johnny Cash - Cats In The Cradle
18. Weather Report - Umbrellas
19. Robert Calvert - The Song Of The Gremlin
20. Mark Lanegan - Pill Hill Serenade
21. Carl Orff - Amor Violat Undique (aus: Carmina Burana)
22. Paul Simon - Bernadette


Eine gute Nacht wünschen Silvio & Jens


Redaktion
Musikredaktion A - I
Leute
Andreas Heuer, Gäste , Jens Berlau