Artikel

Zum Artikelarchiv "Allgemein" Zum Artikelarchiv "Aus neutraler Sicht" Zum Artikelarchiv "Bildung in Thüringen" Zum Artikelarchiv "Bücherbar" Zum Artikelarchiv "Espresso-Plausch" Zum Artikelarchiv "Fragestunde Oberbürgermeister" Zum Artikelarchiv "Kultur / Kunst"
  • Primetime FIlmreihe im Schauspielhaus

    Eine persönlich kuratierte Reihe der verpassten Filme, der inhaltlichen Experimente. Das Nichtalltägliche, das provoziert und auch mal wehtut . . .
    Begleitet werden die Projektionen durch Einführungen zu den jeweiligen Filmen, der Bedeutung bzw. dem individuellen Grund der Auswahl der Filme und im Anschluss von der Möglichkeit zum Diskutieren.
    Und das alles in neuen Räumen im Kulturquartier Schauspielhaus.

    21.05. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Linke Dinger "
  • Bewegt Euch. Anders | Linke Dinger mit Tom Strohschneider

    Das Auto ist so ein starkes Symbol für das kapitalistische Versprechen geworden. Die Bewusstseinsproduktionsindustrie hat die Verheißung von Freiheit und Individualität in glänzendes Blech gehüllt. Die Automobilität hat sich ganz tief in die gesellschaftlichen Zusammenhänge reingefressen. Und nun?

    10.03. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Lokalnachrichten"
  • Der WirGarten: Marketing-Wegbereiter für das WirQuartier?

    Das neuste Prestigeobjekt für den Erfurter Wohnungsmarkt ist das WirQuartier. Auf dem Gelände des jetzigen WirGartens soll es ab nächstem Jahr entstehen. Der ähnliche Name ist kein Zufall: Das gemeinschaftliche Flair soll auch in der Stadtvilla und den beiden Hochhäusern erhalten bleiben. Ist der hippe WirGarten also der Wegbereiter für das neue, teure WirQuartier?
    Die Betreiber*innen des WirGartens sind sowieso eng mit der Baugruppe verbunden. Und dass das positive Image des WirGartens für ein Wohnprojekt mit teuren Wohnungen genutzt wird, hinterlässt zumindest ein kleines Geschmäckle.

    01.08.2017 | 7 Kommentare

Zum Artikelarchiv "LP der Woche" Zum Artikelarchiv "Montagsgespräch" Zum Artikelarchiv "Musik / Szene"
  • Stattschloss, veto, radical print: Projekte feiern Geburtstag

    Vor drei Jahren hat sich im Erfurter Norden ein Hausprojekt etabliert, das Stattschloss. Direkt gegenüber vom Klanggerüst an der Haltestelle Salinenstraße. Ein Jahr später ist das veto dort mit eingezogen, ein linker politischer Veranstaltungsort. Außerdem dort beheimatet ist die Siebdruckwerkstatt radical print. Am Samstag feiern die Projekte zusammen Geburtstag. Was diese Projekte für Orte sind und wie am Samstag gefeiert wird, haben wir mit zwei der Organisatorinnen besprochen.

    06.05. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "NSU"
  • Kein Schlussstrich im NSU-Komplex: Staatshaftungsklagen und Strafanzeigen

    Die Parole „Kein Schlussstrich“ ist in Verbindung mit dem NSU-Komplex schon fast zu einem geflügelten Wort geworden. Doch sie ist mehr als das. Sie ist ein ernstzunehmender Aufruf, dem es zu folgen gilt. Im Anschluss an das Ende des NSU-Prozesses in München mag man sich die Frage gestellt haben: Es muss weitergehen, aber wie und wo? Antworten darauf gibt es unter anderem in den folgenden Interviews mit Katharina König-Preuss und Mehmet Daimagüler.

    31.07.2018 | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Politik / Zeitgeschehen" Zum Artikelarchiv "Stadtgespräch" Zum Artikelarchiv "Stadtsenden / Stadtfinden" Zum Artikelarchiv "Systemkrise" Zum Artikelarchiv "Umwelt / KIlima" Zum Artikelarchiv "Unterwegs" Zum Artikelarchiv "Veranstaltungen"
  • 16. Mai 2019 | 19.00 Uhr | F.R.E.I.-fläche | Junge Stimmen aus dem Osten

    Die Zeit des Umbruchs in den neuen Bundesländern begann mit Hoffnung und Aufbruchstimmung. Doch schnell prägten auch Unsicherheiten, aufkommende Arbeitslosigkeit und Abwanderung das Bild. Immer noch ist dieses Image vom grauen Osten in den Köpfen vieler, auch junger Menschen verhaftet.

    14.05. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Veranstaltungsmitschnitt"