Artikel

Zum Artikelarchiv "Allgemein" Zum Artikelarchiv "Aus neutraler Sicht" Zum Artikelarchiv "Bildung in Thüringen" Zum Artikelarchiv "Bücherbar"
  • Bücherbar am Sonntag: "Sage es leis" - Die Lyrik des Holger Uske

    Zeitungsredakteur, Pressesprecher, Dichter, Erzähler, Liedermacher Holger Uske hat sich eine lange literarische Karriere aufgebaut, trat im In- und Ausland auf, veröffentlichte bisher zehn Bücher, fördert und schult junge Autoren und ist Vorsitzender des Südthüringer Literaturvereins.

    12.08. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Espresso-Plausch" Zum Artikelarchiv "Fragestunde Oberbürgermeister" Zum Artikelarchiv "Kultur / Kunst" Zum Artikelarchiv "Linke Dinger " Zum Artikelarchiv "Lokalnachrichten"
  • Der WirGarten: Marketing-Wegbereiter für das WirQuartier?

    Das neuste Prestigeobjekt für den Erfurter Wohnungsmarkt ist das WirQuartier. Auf dem Gelände des jetzigen WirGartens soll es ab nächstem Jahr entstehen. Der ähnliche Name ist kein Zufall: Das gemeinschaftliche Flair soll auch in der Stadtvilla und den beiden Hochhäusern erhalten bleiben. Ist der hippe WirGarten also der Wegbereiter für das neue, teure WirQuartier?
    Die Betreiber*innen des WirGartens sind sowieso eng mit der Baugruppe verbunden. Und dass das positive Image des WirGartens für ein Wohnprojekt mit teuren Wohnungen genutzt wird, hinterlässt zumindest ein kleines Geschmäckle.

    01.08.2017 | 7 Kommentare

Zum Artikelarchiv "LP der Woche" Zum Artikelarchiv "Montagsgespräch" Zum Artikelarchiv "Musik / Szene"
  • Stattschloss, veto, radical print: Projekte feiern Geburtstag

    Vor drei Jahren hat sich im Erfurter Norden ein Hausprojekt etabliert, das Stattschloss. Direkt gegenüber vom Klanggerüst an der Haltestelle Salinenstraße. Ein Jahr später ist das veto dort mit eingezogen, ein linker politischer Veranstaltungsort. Außerdem dort beheimatet ist die Siebdruckwerkstatt radical print. Am Samstag feiern die Projekte zusammen Geburtstag. Was diese Projekte für Orte sind und wie am Samstag gefeiert wird, haben wir mit zwei der Organisatorinnen besprochen.

    06.05. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "NSU"
  • Kein Schlussstrich im NSU-Komplex: Staatshaftungsklagen und Strafanzeigen

    Die Parole „Kein Schlussstrich“ ist in Verbindung mit dem NSU-Komplex schon fast zu einem geflügelten Wort geworden. Doch sie ist mehr als das. Sie ist ein ernstzunehmender Aufruf, dem es zu folgen gilt. Im Anschluss an das Ende des NSU-Prozesses in München mag man sich die Frage gestellt haben: Es muss weitergehen, aber wie und wo? Antworten darauf gibt es unter anderem in den folgenden Interviews mit Katharina König-Preuss und Mehmet Daimagüler.

    31.07.2018 | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Politik / Zeitgeschehen"
  • Exzellenzsstrategie und Hochschulgesetznovellen - Widerspruch nicht nur von studentischer Seite

    Am 19.Juli hat Frau Karliczek der Bundesministerin für Bildung und Forschung verkündet, welche Universitäten zukünftig (zumindest für die nächsten sieben Jahre) den Titel "Exzellenz" tragen dürfen. Die internationale Expert*innenkommission hatte gemeinsam mit Vertreter*innen von Bund und Ländern eine Entscheidung im von Wissenschaftsrat und Deutscher Forschungsgemeinschaft gestalteten Verfahren zuvor getroffen. Kurz zuvor am 11.Juli hat der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen das Hochschulfreiheitsgesetz beschlossen, auch mit diesem setzen wir uns auseinander.

    30.07. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Stadtgespräch"
  • Stadtgespräch am Donnerstag: Hände weg von Bibliotheken und Museen!

    Die Schließzeiten der Bibliotheken in den Sommermonaten sorgen für reichlich Diskussion. Wie reagieren die Bibliotheksnutzer auf die eingeschränkten Angebote? Welche Formen des Protestes haben sich bereits entwickelt? Ein kurzer Blick auf die gegenwärtige Situation soll im Stadtgespräch gewagt werden.

    21.08. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Stadtsenden / Stadtfinden" Zum Artikelarchiv "Systemkrise" Zum Artikelarchiv "Umwelt / KIlima"
  • 1,5°: Interview mit extinction rebellion Erfurt

    Kai und Anne studieren noch und sind AktivistInnen von Extinction Rebellion Erfurt. Sie erklären die Ziele von XR, berichten vom "DIE IN" in Erfurt, womit sie die zukünftigen Klimatoten symbolisieren wollen und von den „rebellion days London“ im April, wo z.B. der Verkehr auf dem Oxford Circus komplett blockiert wurde.

    12.08. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Unterwegs" Zum Artikelarchiv "Veranstaltungen"
  • Kulturrausch Waltershausen

    Vom 25. August bis 7. September findet in Waltershausen ein Kulturrausch statt.

    22.08. | 0 Kommentare

Zum Artikelarchiv "Veranstaltungsmitschnitt"
  • Mitschnitt online | Lesung und Gespräch "Eure Heimat ist unser Albtraum" | 12.07.2019

    In dem Sammelband „Eure Heimat ist unser Albtraum“ stellen 14 Autor*innen ihre Perspektiven auf eine rassistische und antisemitische Gesellschaft dar.
    Im Juli 2019 haben die Herausgeber*innen und Autor*innen Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah in Erfurt Texte aus dem Sammelband vorgelesen und anschließend diskutiert. Radio F.R.E.I. hat die Veranstaltung aufgezeichnet und gibt die Lesung auszugsweise wider.

    07.08. | 0 Kommentare