Artikel

geborgte Zukunft - SDG10: Ungleichheit verringern

Interview mit Tobias Hauschild von Oxfam über Ungleichheit als "Kernproblem des 21. Jahrhunderts"


Ungleichheit - Oxfam
artikel/geborgte Zukunft/oxfam_logo.png

Mit Tobias Hauschild von Oxfam Deutschland sprachen wir über Ungleichheit als „Kernproblem des 21. Jahrhunderts“, wie und wo diese auftritt und was dagegen getan werden muss. Dabei ist sowohl die globale Dimension im Blick, wie auch die Situation und Handlungsnotwendigkeiten in Deutschland.

Feedback zur Sendung an: geborgte-zukunft@radio-frei.de

Playlist:

Dj Rostej - Long Way

Die verwendete Musik steht unter CC-Lizenz. Weitere Infos zu den jeweiligen Lizenzbedingungen sind in den Links zu finden

geborgte Zukunft
02.03.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.