Artikel

"Es gibt eine volle Stelle für Erwachsenenstreetwork in Erfurt. Das ist absolut zu wenig!" | Wohnungslosigkeit in Erfurt

Am 11. September war Tag der Wohnungslosen. Wohnungslosigkeit und Obdachlosigkeit sind Themen, über die selten gesprochen wird, wenn man nicht ohnehin beruflich oder privat damit zu tun hat. Allerdings steigen die Zahlen in den letzten Jahren, sprich: Es entwickelt sich so, dass immer mehr Menschen davon betroffen sind. Davon ist Erfurt auch nicht ausgenommen. Radio F.R.E.I. sprach mit dem Jugendsozialarbeiter Konstantin und den StreetworkerInnen Maria und David.




Interview mit Konstantin Fuchs (Caritas, Bistum Erfurt)

> Download

Interview mit Maria und David (Streetwork Mitte)

> Download

artikel/wohnungslosigkeit mediathek.jpgDas Bild ist frei von Copyrights unter Creative Commons CC0. (https://pxhere.com/de/photo/716594)


14.09.2018

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.