Artikel

Stadtgespräch am Donnerstag: Basement e.V. - für Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit

Im Stadtgespräch am Donnerstag, 14.02.19 ab 11:00Uhr stellen wir im Nachhaltigkeitsreport "Basement e.V." vor.
Das ist ein gemeinnütziger, studentischer Verein, der 2011 gegründet wurde und es sich zum Ziel gemacht hat zur Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit beizutragen. Dabei will er keine klassische Nachhilfe sein, sondern Mentorentätigkeit für Kinder und Jugendliche anbieten. Wie diese Arbeit organisiert wird, welche Ergebnisse erzielt werden und woran Erfolge gemessen werden, erklären Ute Revers und Lena Runge im Gespräch mit Josef Ahlke und Richard Schaefer

artikel/Lena Runge und Ute Rekers.jpg
Lena Rune und Ute Rekers



Diese Fragen stehen imMittelpunkt der Sendung:
Was ist Ziel Eurer Arbeit?
Was macht ihr konkret, wann wie oft mit wem? Wer ist die Zeilgruppe?
Was motiviert die Studierenden, Schülern zu helfen? Wie viele Studierende sind das zur Zeit, aus welchen Bereichen? Wie kann man dazu stoßen?
 
Wie kommt euer Angebot an? Reaktionen der Wissenschaftler an der Hochschule, der Eltern etc?
Wr unterstützt euch?
Woran messt ihr Erfolge?
Was sind die konkreten Vorhaben  2019? Wo könnt ihr Hilfe gebrauchen? In welcher Form?


Podcast

>Download




Links
https://basement-ev.de





artikel/Stadtgespraeche_Banner.png


12.02.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.