Artikel

Stadtgespräch am Donnerstag: Involve Afrika - Entwicklungsprojekte in Togo

Der Verein INVOLVE AFRIKA e.V. wurde 2015 in Erfurt mit dem Ziel gegründet, Entwicklungsprojekte in Afrika zu fördern.
Mit Hilfe von Projekten in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung und Ausbildung sollen resiliente Wirtschaftsstrukturen und nachhaltige Selbstversorgungssysteme geschaffen werden. Andrea Wagner und Romaric Kossi Eglo vom Verein informieren.

Die Projekte werden ausschließlich aus der afrikanischen Bevölkerung in Togo heraus initiiert und durchgeführt. Es sollen keine neuen Konzepte von außen vorgegeben, sondern Projekte mit Erfolgspotential lokaler Organisationen unterstützt werden.
Grundbedürfnisse, wie die Versorgung mit sauberem Trinkwasser, müssen unter allen Umständen gesichert sein.

Die Projektpartner in Togo benötigen dringend geeignete technische Hilfsmittel wie z. B. Bewässerungssysteme, Biogas- und Solaranlagen, Solarkocher, Holzöfen, Arbeitsgeräte und Agrarmaschinen, denn diese sind für ein effizientes Arbeiten unabdingbar.

Podcast

>Download

Links
www.involveafrika.org

www.facebook.com/involveafrika


BR>



artikel/Stadtgespraeche_Banner.png


13.06.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.