Artikel

Stadtgespräch am Donnerstag: Ausstellung Paradiesgärten-Gartenparadiese zur BUGA, Neues von den Texthäkchen

Die Kirche St. Peter und Paul, auch Peterskirche genannt, wird durch die Stiftung Schlösser und Gärten umgestaltet. In den Seitenschiffen sollen Paradiesgärten ausgestellt werden. Dr. Doris Fischer, Direktorin der Stiftung, informiert über den Stand der Arbeiten.
Die Texthäkchen stellen im zweiten Teil ihre Texte vor.

Die Peterskirche wird Ausstellungsraum für Paradiesgärten
Die lange und wechselvolle Geschichte der Peterskirche bekommt ein neues Kapitel. Nach dem Entfernen der Zwischendecke hat der Raum einiges von seiner Größe und Wirkung zurückbekommen. Jetzt werden die Seitenschiffe für Ausstellungen vorbereiten. Auch die Außenfassade wird mit einem großen Gemälde versehen, die auf die Paradiesgärten und Gartenparadiese hinweisen.

Dr, Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Schlösser und Gärten
artikel/Dr. Doris Fischer 02.jpeg








Neue Texte von den Texthäkchen
Ev Skillane, Frau Vorragend und Karlotta Nordström sind unermüdlich im Twitch-TV tätig. Einige Ausschnitte aus ihren Lesungen haben sie für die Sendung zur Verfügung gestellt.

artikel/Texthaekchen01b.jpg




artikel/Stadtgespraeche_Banner.png


27.05.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.