Artikel

Stadtgespräch am Donnerstag: Der kleine Tag der offenen Gesellschaft

Am 20. Juni ist Tag der offenen Gesellschaft! In diesem Jahr verläuft er ohne Picknicks, dafür aber mit klar sichtbaren Zeichen: Für Offenheit, Vielfalt.
Maria Wischeropp von der Bürgerstiftung Erfurt und Andreas Weinlschmidt, der die bundesweite Aktion leitet, informieren über die Vorhaben und Aktionen an diesem Tag.

Aufruf der offenen Gesellschaft in Bewegung
artikel/zeit_fuer_visionen.jpg
"Normalerweise feiern wir diesen Tag gemeinsam mit Tischen und Picknicks. Dieses Jahr haben wir nicht dazu aufgerufen, denn im Moment können wir physisch nicht so eng zusammenrücken wie sonst.  
Trotzdem wollen wir jetzt nicht denjenigen das Feld überlassen, die die aktuelle Krise nutzen, um die Gesellschaft zu spalten. Zeigen wir also, dass wir – die Freund*innen der offenen Gesellschaft – die Mehrheit sind."
artikel/IMG_20200615_191227402.jpeg

Podcast







Links
www.die-offene-gesellschaft.de


https://



artikel/Stadtgespraeche_Banner.png


15.06.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.