Artikel

"Prävention ja, aber wir müssen jetzt auch mal die Repression stärken“ | Michael Hose (CDU) über Videoüberwachung am Erfurter Anger

In der vergangene Woche sprach Radio F.R.E.I. mit Steffen Dittes (Die Linke) über die von der Erfurter CDU angestoßene Debatte zur Videoüberwachung am Erfurter Anger. Während Dittes eine solche Maßnahme als flächendeckende Grundrechtsbeschränkung sowie als völlig ungeeignet bewertet, um Kriminalität vorzubeugen, und eher auf präventive Maßnahmen setzt, hält der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Erfurter Stadtrat, Michael Hose, an seiner Forderung fest.

Im Interview spricht Michael Hose über subjektives Sicherheitsempfinden und repressivere polizeiliche Maßnahmen.


> Download

Hier geht es zum Interview mit Steffen Dittes

artikel/xRepression.jpg


22.09.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.