Artikel

„Konzept statt Geldkoffer“ | Sabine von Wohnopia e.V. über die Richtlinie zur Konzeptvergabe städtischer Immobilien

Nach über drei Jahren Wartezeit hat die Erfurter Stadtverwaltung nun einen Entwurf für die „Erfurter Richtlinie zur Veräußerung städtischer Grundstücke und Liegenschaften nach Konzept“ vorgelegt. Ziel der neuen Richtlinie ist unter anderem das bezahlbare Wohnen. Sie soll am 24.09.2020 vom Stadtrat beschlossen werden. Vor allem Menschen, die ein Hausprojekt gründen möchten, können sich freuen. Die Hausprojektinitiative Wohnopia e.V. begrüßt, dass die Stadt Häuser an Hausprojekte nach sozialen Kriterien und zum Festpreis vergeben möchte.

Radio F.R.E.I. sprach mit Sabine von Wohnopia e.V. darüber, was diese neue Richtlinien genau beinhaltet und welche Forderungen dennoch im Raum stehen.


> Download

Hier geht es zur Internetseite von Wohnopia: wohnopia.wordpress


23.09.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.