Artikel

Zeitsprung am 7. Oktober 2020 | Punkrock GDR 1980-1989

Am 18. September 2020 erschien auf dem Leipziger Major-Label der Sampler TOO MUCH FUTURE als Dreifach-Vinyl. Die Compilation versammelt ausschließlich ehemals illegale Bands aus der DDR, die ohne staatliche Spielerlaubnis konsequent Underground waren.


Viele dieser Bands sind bis heute einer größeren Hörerschaft unbekannt, oder ihre Namen waren bisher nur als Gerücht im Umlauf. Einige Songs sind nach teils jahrelangen Recherchen zum ersten Mal zu hören.

Tom Fröhlich von Destroy Gallery und Anthony vom Zeitsprung machen dazu am 7. Oktober 2020, ab 21.00 Uhr, eine dreistündige Spezialsendung.

artikel/2020 10 04 to much future.jpg


07.10.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.