Artikel

  • Technokollektive "Wir wollen Partys ohne dabei Geld zu verdienen"

    An wechselnden Orten finden zum Sommer heimliche Technopartys, sogenannte Raves, statt. Diese sind gut in der Natur versteckt, umsonst und in vielen Fällen auch illegal. Musikliebhaber organisieren das Ganze in Gruppen. Kollektive nennen sie sich selbst. In Erfurt gibt es etwa 15 solcher Gruppen. Vergangenes Wochenende fand ein Vernetzungstreffen der Kollektive in Erfurt statt. Sie sprechen über drohende Bußgelder und Hausfriedensbruch, Umweltschutz aber auch die Männerdominanz in ihrer Szene.

    06.06. | 0 Kommentare

  • Absurde Geschichten von und mit der Band "Illumenium" aus Estland | Beitrag & Interview

    Normalerweise fragt man sich gegenseitig, ob man von dieser oder jener Band schon mal was gehört hat. Bei "Illumenium" aus Estland allerdings wäre es wohl sinniger zu fragen, ob man dieser Band schon mal begegnet ist. Unserem Redakteur John ist sie im April 2018 bereits zum zweiten Mal über den Weg gelaufen. Was für absurde Geschichten zwischen Lissabon und Erfurt man mit "Illumenium" erleben kann, hört ihr in folgendem Beitrag.

    24.04. | 0 Kommentare

  • Interview mit Peter "Kuno" Kühnel

    In den frühen 1970er Jahren spielte er Freejazz, später war er Gitarrist von Nina Hagen. Aber sein „Kind“ war vor allem das Künstlerkollektiv Yatra.

    01.02. | 1 Kommentar

  • Interview mit der Antilopen Gang

    Am 28.01. war die Antilopen Gang zu Gast im Erfurter Stadtgarten, natürlich war Andreas aus der Handmade-Musikredaktion vor Ort und hat ein Interview mit der Gruppe geführt.

    31.01. | 0 Kommentare

  • Queer-Schnitt Thüringen - die Reportage

    Wo sind die homosexuellen Menschen in Thüringen? Wieso gibt es keine Clubs und kaum Anlaufstellen? Gibt es überhaupt eine bunte Community in Thüringen? Und was sagen die Thüringer zu queeren Lebensentwürfen?
    Wir gingen der Frage auf den Grund.

    13.06.2017 | 1 Kommentar

  • Patrice Wottky von Faroul: Interview und Acoustic-Session

    FAROUL - das steht für FAmily ROots soUL. Positive Musik, die nach Reggae, Funk und natürlich Soul klingt. Am kommenden Freitag, 07.04. bringen FAROUL ihre neue EP "Water" heraus. Es ist ihr zweiter Tonträger, das Release-Konzert findet am selben Tag in der Franz Mehlhose statt.
    Sänger und Gitarrist Patrice Wottky war mit seiner Gitarre live bei uns im Studio zu Gast. Er sprach natürlich über die neue Platte, seine Vorfreude auf Freitag und spielte die Songs "O2" und "Could be".

    04.04.2017 | 1 Kommentar

  • 1 Jahr Stattschloss - Party im selbstverwalteten Hausprojekt

    Im Norden Erfurts gibt es ein Haus- und Wohnprojekt, das sich einen Freiraum schaffen will, es heißt Stattschloss. Das Gemeinschaftswohnprojekt „Stattschloss e.V.“ soll bezahlbaren Wohn- und Freiraum in Erfurt erschließen und auch zukünftig sichern.
    Die Gruppe um das Stattschloss hat sich 2013 gefunden, vor einem Jahr erfolgte die Schlüsselübergabe für das neu erworbene Haus. Mittlerweile sind fast alle Mieteinheiten bewohnt und das soll gefeiert werden mit einer Party am kommenden Samstag. Mitorganisiert wird die Fete von Radical Print und dem Veto, das neu ins Stattschloss einzieht.
    Paula vom Stattschloss und Sebastian von der Siebdruckwerkstatt Radical Print stellen vor, was da am Samstag eigentlich gefeiert wird.

    04.04.2017 | 0 Kommentare

  • VOGELfrei - Musiksendung

    Vogelfrei- Musiksendung
    freie Bands aus Thüringen im Interview &
    auf dem Plattenteller
    Rock in seiner schönsten Form

    08.12.2016 | 0 Kommentare

  • Das Festival "Schultheater der Länder" in Erfurt. Einige Impressionen und Interviews

    Seit dem 18. September findet in Erfurt das "Schultheater der Länder"-Festival Statt. 500 Jugendliche und ihre Pädagog*innen tauschen sich eine Woche lang aus, präsentieren sich gegenseitig ihre Stücke und lernen sich kennen. Ein paar Impressionen und Interviews könnt ihr hier nachhören.

    22.09.2016 | 0 Kommentare

  • "Drogenprävention auf Augenhöhe"

    Das Drogerie-Projekt Erfurt steht seit vielen Jahren für Drogenaufklärung und -beratung in der Partyszene. Die Berater*innen begegnen den Partygästen dabei auf Augenhöhe. Sie verurteilen den Drogenkonsum nicht per se, sondern möchten für einen verantwortungsvollen Umgang mit Drogen sensibilisieren. Sebastian vom Drogerie-Projekt war zu Gast im Nachmittagsmagazin der Tagestief-Redaktion und sprach über beliebte Drogen, die mobile Drogenberatung auf Partys und Festivals und seine Motivation für diese gesellschaftlich häufig unterschätze Arbeit.

    22.09.2016 | 0 Kommentare

  • BeSwingt - Spezial Nerly Big Band

    Bei BeSwingt ging es diesmal um das Thema Big Band und was lag da näher als mit der Erfurter Nerly Big Band zu sprechen und eines Ihrer Konzerte zu begleiten.

    28.04.2016 | 0 Kommentare

  • Konstantin Wecker - Ohne Warum

    "Wir müssen nicht alles immer zu Ende interpretieren" - über das neue Album "Ohne Warum", das Leben im Hier und Jetzt und den Thüringer Ministerpräsidenten: Der Münchner Liedermacher Konstantin Wecker.

    18.04.2016 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 6 7 8