Artikel

Kultur / Kunst

Alle Kategorien anzeigen

  • TURINGIO INTERNACIA 120

    In unserem Esperantomagazin hören wir - vielleicht zum ersten Mal? - etwas von Kornel Abel, Schriftsteller und Offizier im Ersten Weltkrieg, dessen Spur sich 1940 in Weimar verläuft. Und dann besuchen wir Münnerstadt in Unterfranken - als Beitrag zum Kennenlernen der Rhön (auch Thüringen hat ja Anteil an der Rhön!). Wir genießen dort eine Stadtführung auf Esperanto.

    11.10. | 0 Kommentare

  • Der Weiße Faden | Interview mit Elena Kaufmann

    Noch bis zum 10. Oktober kann man auf dem Erfurter Willy-Brandt-Platz die starke Ausstellung "Der Weiße Faden" sehen. 20 Frauen mit verschiedensten religiösen Zugehörigkeiten sind dort porträtiert - jedoch losgelöst von visuellen Zuschreibungen und fotografiert nur in weißem Gewand. Hier hört ihr das Gespräch mit der Erfurter Fotografin:

    30.09. | 0 Kommentare

  • Zum Nachhören | 30 + 1 Radiotage Erfurt | Lesung: Niemanns Kinder

    Zum Abschluss der Radiotage las René Müller-Ferchland" aus seinem neuen Roman Niemanns Kinder. "Bald soll die 16-jährige Marta Niemann raus ins Leben und nichts wünscht sie sich mehr – weg von der unnahbaren Mutter, der stillen Tante und dem schwachen Bruder. Auch die zermürbenden Fragen nach ihrem Vater Daniel würde sie am liebsten hinter sich lassen: Was ist mit ihm passiert? Warum ist er nie für sie dagewesen?

    21.09. | 0 Kommentare

  • Knut Elstermann und Ostdeutsche Filmstars

    Knut Elstermann gehört zu den renommiertesten Filmjournalisten des Landes. Seit 30 Jahren interviewt er Filmschaffende. Anlässlich des 75. Geburtstag der DEFA hat er jetzt ein Buch von Gesprächen mit ostdeutschen Filmstars veröffentlicht. Radio F.R.E.I. sprach mit ihm u. a. über Manfred Krug, der zunächst ungern über seine DDR-Zeit redete und Michael Gwisdek, der in Gesprächen stets dem Fragesteller davon galoppierte.

    20.09. | 0 Kommentare

  • dabei - Ein Hörspiel von Radio F.R.E.I.

    Ein Familienbesuch. Man möchte sich annähern. Er lädt sie ein. In seiner Stadt ist neuerdings jede Woche Demo gegen was-gerade-so-schief-läuft. Da sei richtig was los, viele Leute, gute Stimmung. Sie geht mit. Und es wird intensiv.

    17.09. | 1 Kommentar

  • TURINGIO INTERNACIA 119

    In unserem Esperantomagazin hören wir endlich einmal Esperanto-Dichtung im Original (Stanislav Schulhof) und beschäftigen uns mit dem Thema Koronavirus und Ferien (samt kleinem Interview auf Esperanto). Ganz am Anfang aber geht es um die Beziehungen zwischen der Pfalz und Bayern. Am Schluß hören wir einen zweisprachigen Aufruf an die EU anläßlich ihrer ein Jahr dauernden Zukunftskonferenz, Esperanto doch endlich seinen gebührenden Raum einzuräumen. Wollen wir uns dafür auch engagieren?

    14.09. | 0 Kommentare

  • Neues aus der Schotte > 30 Jahre. Theatrale. Bücher aus dem Feuer

    Die Schotte ist ein Kinder- und Jugendtheater, das mittlerweile seit 30 Jahren existiert. Über das Jubiläum, aber auch die diesjährige Theatrale und weitere kommende Vorstellungen sprach Juliane Kolata bei uns im Studio.

    14.09. | 0 Kommentare

  • Doubletime Phoenix Haspel. Zombie Schnelldurchlauf. Durchbrettern mit Anica und Jakob

    Mit dem Theaterfestival PHOENIX kehrt das Schauspiel wieder ins Schauspielhaus Erfurt zurück! An vier Festivaltagen gibt Produktionen junger Theatermacher:innen aus ganz Deutschland an diesem traditionsreichen Ort!

    13.09. | 0 Kommentare

  • Rauchen mit Heiner Müller. Die Pförtnerloge des Glücks. Bekenntnisse von Carsten Weitzmann

    DREI WÜNSCHE FREI 2.0 / HERR WEITZMANN & FREUNDE - VERNISSAGE: Sonntag, 5. SEPTEMBER 2021, 16:00 Uhr KulturQuartier Schauspielhaus.

    03.09. | 0 Kommentare

  • Das Jugendtheater "Schotte" startet im September mit dem Spielbetrieb im Haus

    Was macht eine Pandemie mit einem Jugendtheater, das auf Begegnung, Körperlichkeit und Präsenz angewiesen ist? Wie können Proben trotzdem stattfinden und welche Stücke werden in den nächsten Tagen aufgeführt? Juliane Kolata war bei uns im Studio.

    31.08. | 0 Kommentare

  • Rund 25.000 Besucher..

    Guy Montavon, Generalintendant des Theaters Erfurt im Interview über die gerade zu Ende gegangenen und zukünftige Domstufenfestspiele.

    11.08. | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (August 2021)

    In unserem Lateinmagazin gedenken wir des Jean Vianney, des Pfarrers von Ars, dessen man am 8. August gedenkt. Dann ziehen wir uns (Homeoffice!) in unsere Studierstube (museum) zurück, wo wir die darin befindlichen Dinge in lateinischer Sprache beschreiben werden.

    09.08. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 27 28 29