Artikel

Kultur / Kunst

Alle Kategorien anzeigen

  • TURINGIO INTERNACIA 111

    In unserem Esperantomagazin gehen wir in Oppurg im Saale-Orla-Kreis spazieren und besuchen das prächtige Schloß und den interessanten Türkenhof. Ernst Wiechert konfrontiert uns dann zweisprachig in einem Auszug aus seinem "Totenwald" mit der brutalen Realität im KZ Buchenwald bei Weimar.

    11.01. | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 110

    In unserem Esperantomagazin hören wir den Jahresbericht vom Harzer "Interkulturellen Zentrum" (Herzberg) und den Anfang vom "Untertan" von Heinrich Mann, in zwei Sprachen. Das idyllische Jagdschloß Fröhliche Wiederkunft in Wolfersdorf im Saale-Holzland-Kreis freut sich am Ende über unseren Besuch.

    04.01. | 0 Kommentare

  • "Ein wildes Durcheinander mit trotzdem Höhepunkten." | Das Jahresende mit Andreas vom ENkL e.V.

    2020 war für die Kulturszene ein schwieriges, aber auch kreatives Jahr. Radio F.R.E.I. sprach mit Andreas vom Verein "Erfurter Netzwerk für kulturelles Leben" über das alte Jahr und Perspektiven im neuen. Zum Finale 2020 gibt es am 31.12. die Online-Party "DJ´s UNITED - Silvester Special - Zurück in die Zukunft!" - eine musikalische Zeitreise.

    31.12.2020 | 0 Kommentare

  • Erfurter Künstlerin Krajamine im Interview

    Krajamine ist Künstlerin und Tattoo Artist aus Erfurt. Vor Kurzem hat sie ein Musikvideo für Turbostaat aus Flensburg animiert. Radio F.R.E.I. sprach mit ihr über den Entstehungsprozess und wie sich Tattoos mit dem Lockdown vertragen.

    29.12.2020 | 0 Kommentare

  • Musiker und Produzent Erik Swiatloch im Interview

    Erik Swiatloch kommt aus Eisenach und ist dieses Jahr nach Neustrelitz gegangen. Von dort betreibt er ein Label und produziert Bands, macht aber auch selbst Musik. Wie war sein Jahr?

    29.12.2020 | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 109

    In unserem Esperantomagazin zur Advents- und Weihnachtszeit wollen wir auf die Christenverfolgung aufmerksam machen. Da dies ein weltweites Phänomen ist, ist auch unsere Sendung in der Internationalen Sprache ein gutes Podium dafür. Außerdem wird der Verkehrsverbund Mittelthüringen größer. Einheimische und Gäste von auswärts wird's freuen. Eine Adventsgeschichte aus dem Jahr 1935 liefert uns der Hans Leifhelm. Sie heißt sinnigerweise "Im Advent".

    07.12.2020 | 0 Kommentare

  • Interview zum Salon für akustische Kunst #4 | 29. November 2020 | >>> digital

    Was macht Corona mit einer Reihe, die in Form eines Salons gemeinsames Erleben von akustischer Kunst möglich machen will? Wie kann das im Internet funktionieren? Und was macht die Krise mit Studierenden, die Radioproduktionen nun zu Hause angehen müssen?

    24.11.2020 | 0 Kommentare

  • "Bunte Pixel an tote Steine" - Interview mit Hendrik Wendler (Genius Loci)

    Das für den 27.-29.November angesetzte Genius Loci Weimar Festival kann leider nicht stattfinden...warum und wie nun weiter? Andre "Adde" Neumann im Gespräch mit Hendrik Wendler, Organisator des Genius Loci Weimar

    17.11.2020 | 0 Kommentare

  • Kultur in Krisenzeiten

    Wird zu wenig über die Folgen der Pandemiebekämpfung gesprochen? Wie geht es weiter mit Kunst- und Kulturschaffenden? Einen Einblick in die Sicht der Künstler:innen bietet Lina Winter - a.k.a Futurebae -. Jan Philip Niediek erklärt wie es weitergehen soll für Gastronom:innen, mittels Formaten wie Dont Panic TV. Was für finanzielle Unterstützungen seitens der Politik geplant sind erklärt thüringer Staatssekräterin für Kultur - Tina Beer.

    17.11.2020 | 0 Kommentare

  • "Du bist schon angeschlagen und dir wird nochmal eine mitgegeben." | Die freie Kulturszene in Erfurt in Existenznot

    #SangUndKlanglos #kulturkoma - Kampagnen sollen auf die aktuelle Situation der Kunst- und Kulturszene während der Coronapandemie aufmerksam machen. Denn auch im November bleiben die Türen der Kulturorte geschlossen. Anna vom Klanggerüst Erfurt und Ständigen Kulturvertretung macht deutlich, warum hier Existenzen auf dem Spiel stehen.

    05.11.2020 | 0 Kommentare

  • TURINGIO INTERNACIA 108

    In unserem Esperantomagazin spricht eine Lehrerin aus Erfurt über ihre Erfahrungen mit Unterricht während des Lockdowns. Dann besuchen wir die Allerheiligenkirche in Erfurt (heute am 1.11. Hochfest!). Eine Kombination aus Seuche, Allerseelenbruderschaft und Ablaßbrief des Salzburger Erzbischofs Matthäus Lang für Saalfelden - wir schreiben das Jahr 1521 - beschreibt ein spannender Artikel von Arthur Schwaiger.

    02.11.2020 | 0 Kommentare

  • Erfordia Latina (November 2020)

    In unserem Lateinmagazin hören über Vorläufer von Halloween in der römischen Antike (Lemuria). Ovid ist unser Hauptzeuge dafür, in seinen Fasti. Dann kommen wir auf das kirchliche Allerheiligenfest zu sprechen.

    02.11.2020 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 24 25 26