Artikel

Politik / Zeitgeschehen

Alle Kategorien anzeigen

  • "Odyssee - oder die Frage nach dem Rechtsstaat" | Ein Hörspiel zum Tag des Flüchtlings

    Ein junges Paar erwartet ihr erstes Kind. Nach einer langen Flucht vor Gewalt und Elend, wähnen sie sich in Deutschland in Sicherheit. Doch dann kommt in der Nacht unerwartet die Polizei und schiebt Navid, den werdenden Vater, ab. Zurück bleiben Derja und das ungeborene Kind…

    01.10. | 2 Kommentare

  • Die Direktkandidaten in unserem Wahlkreis - Teil 5 - Katrin Göring-Eckardt (Die GRÜNEN)

    Bereits seit 8 Jahren führt Katrin Göring-Eckardt zusammen mit Anton Hofreiter die grüne Bundestagsfraktion. 2017 war sie Spitzenkandidatin ihrer Partei im Bundestags-Wahlkampf. Radio F.R.E.I sprach mit ihr u. a. über fehlende Tante-Emma-Läden auf den Dörfern und die Ladezeiten von Elektro-Autos.

    25.09. | 0 Kommentare

  • Die Direktkandidaten in unserem Wahlkreis - Teil 4 - Christian Poloczek-Becher (FDP)

    Zunächst war Christian Poloczek-Becher Mitglied der SPD, bevor er 2012 seine politische Heimat in der FDP fand. Seit 4 Jahren sitzt er im Erfurter Stadtrat, seit 2 Jahren ist er Ortsteilbürgermeister von Vieselbach. Radio F.R.E.I. sprach mit ihm u. a. über zentrale Abschlussprüfungen in der Schule und seine Erinnerungen an Hans-Dietrich Genscher.

    24.09. | 0 Kommentare

  • "Ich darf nicht wählen, aber ich finde es ist so wichtig." Ein Interview mit Viktoria zur Bundestagswahl

    Viktoria lebt fast ihr ganzes Leben lang schon in Thüringen. Aber sie darf nicht wählen, weil ihr Pass ein ukrainischer ist. Wir haben mit ihr darüber gesprochen, was es für sie bedeutet, politisch nicht repräsentiert zu werden und warum sie inständig alle zum Wählen aufruft.

    23.09. | 0 Kommentare

  • Die Direktkandidaten in unserem Wahlkreis - Teil 3 - Antje Tillmann (CDU)

    Am 26. September ist Bundestagswahl. 9 Kandidatinnen und Kandidaten stehen in unserem Wahlkreis 193 zur Auswahl. Seit 2002 sitzt Antje Tilllmann im Deutschen Bundestag. Sie ist u.a. finanzpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Radio F.R.E.I. sprach mit ihr u. a. über bezahlbare Schulbücher sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

    17.09. | 0 Kommentare

  • Die Direktkandidaten in unserem Wahlkreis - Teil 1 - Carsten Schneider (SPD)

    Am 26. September ist Bundestagswahl. 9 Kandidatinnen und Kandidaten stehen in unserem Wahlkreis 193 zur Auswahl. In den nächsten Tagen stellen wir Euch die Kandidierenden vor. Den Anfang macht Carsten Schneider von der SPD. Der tritt zum 7. Mal an und sitzt seit 23 Jahren im Deutschen Bundestag. Radio F.R.E.I. sprach mit ihm u. a. über den Sinn von Wahlständen und warum Autofahren nicht wirklich Spaß macht.

    16.09. | 0 Kommentare

  • Die Direktkandidaten in unserem Wahlkreis - Teil 2 - Susanne Hennig-Wellsow (LINKE)

    Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. In unserem Wahlkreis stehen ganze 9 Kandidaten und Kandidatinnen zur Auswahl. Für Die LINKE tritt die Bundesparteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow an. Kollege Reinhard Hucke sprach mit ihr u. a. über Regierungsverantwortung, Verbote von Waffenexporten und die Standfestigkeit der Demokratie.

    16.09. | 0 Kommentare

  • PORTRÄT | Der Lobbyist und die Bienen

    Kurz vor der Wahl blicken die Volontär:innen der Thüringer Bürgerradios mit einer Porträtserie auf eins der wichtigsten Themen dieser Zeit: "Gesichter des Klimakampfes" heißt ihre Porträtserie und stellt Menschen vor, die sich in unterschiedlichen Bereichen für den Klimaschutz einsetzen. Unser Kollege David Straub erzählt von Michael Grolm, der in Thüringen als Kämpfer für kleinteilige und nachhaltige Landwirtschaft gilt.

    15.09. | 0 Kommentare

  • Istanbulkonvention

    Gleichstellung der Geschlechter und Beendigung von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen und Mädchen

    10.09. | 0 Kommentare

  • „An Ignoranz, Menschenverachtung und Zynismus kaum zu überbieten“ | Interview mit Astrid Rothe-Beinlich

    Mit einem Thüringer Aufnahmeprogramm wollte die rot-rot-grüne Landesregierung die Ausreise von Afghan*innen unterstützen. Doch laut einer Sprecherin des Bundesinnenministeriums sieht Horst Seehifer (CSU) derzeit keine Notwendigkeit für ein solches Programm. Dafür erntet der Bundesinnenminister Kritk von der Thüringer LINKEN und den Grünen.

    08.09. | 0 Kommentare

  • Zwischen Botanik und Politik | Interview mit Anton Hofreiter

    Seit acht Jahren ist Anton Hofreiter Co-Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion. Bereits mit 14 Jahren engagierte er sich in der Politik. Die Themen damals: das Waldsterben, das Abschalten von Atommeilern und die umstrittene Politik des bayrischen CSU-Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß.
    Er schäme sich für die Politik der Bundesregierung, sagte Anton Hofreiter in Bezug auf die Situation in Afghanistan im Gespräch mit Radio F.R.E.I.

    27.08. | 0 Kommentare

  • Eine einzige Stimme spielte Schicksal

    Am Ende war es doch denkbar knapp. Trotz der AfD-Strategie, den eigenen Kandidaten nicht zu wählen, stimmten an jenem 5. Februar 2020 im 3. Wahlgang bei der Thüringer Ministerpräsidentenwahl für Thomas Kemmerich (FDP) 45 Abgeordnete und 44 für Bodo Ramelow (Die Linke), der zwei zusätzliche Stimmen aus dem oppositionellen Lager bekam. TA-Journalist Martin Debes zeichnet in seinem Buch "Demokratie unter Schock" nicht nur jene dramatische Stunden nach, sondern blickt tief in die Vergangenheit.

    23.08. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 32 33 34