Artikel

  • WerWieWas bei Radio F.R.E.I. - (37) Aus neutraler Sicht

    Was läuft eigentlich im V.I.P. am Mittwoch? Worum geht es bei Lama? Was für Musik erwartet mich in The New Noize? Wer sind eigentlich diese Leute, die die Sendungen bei Radio F.R.E.I. machen? Und warum tun sie das? In der neuen wöchentlichen Rubrik stellen wir unsere Sendungen und Redaktionen im Kurzportrait vor.

    Gestern | 0 Kommentare

  • PIXADORES Kino Tour startet am 5. Oktober 2018 in Erfurt

    Pixação beschreibt eine fast einzigartige Graffitibewegung, die ihren Ursprung in São Paulo hat und mit der hiesigen Graffitiästhetik nur wenig gemein hat. Die Dokumentation begleitet vier junge Männer, die am Stadtrand von São Paulo leben.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Interkulturelle Woche 2018 in Erfurt | Interview mit Richard Melzer

    Vom 23.-29.September 2018 wird in Erfurt die Interkulturelle Woche gefeiert. Unter dem Motto "Vielfalt verbindet" soll Vielfalt erlebt und ein klares Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung gesetzt werden.
    Radio F.R.E.I. sprach mit dem Migrations- und Integrationsbeauftragten der Stadt Erfurt, Richard Melzer, über die Interkulturelle Woche 2018 in Erfurt.

    19.09. | 0 Kommentare

  • "Sobald wir über Geschlecht und Sexualität sprechen, hat das immer auch etwas mit bestimmten Formen von Rassismus zu tun." | Interview mit María do Mar Castro Varela

    Am 03.09.2018 hielt Frau Prof. Dr. María do Mar Castro Varela in Erfurt einen Vortrag über das Thema „Migrantinnen unterdrückt? – Mehrheitsfrauen* emanzipiert? oder warum Vorurteile undemokratisch sind“. Varela ist Professorin für Soziale Arbeit und Allgemeine Pädagogik an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin und Radio F.R.E.I. hat nach dem Referat mit ihr gesprochen.

    19.09. | 0 Kommentare

  • Das kaputte Telefon, der brennende Ball, XO oder Vögel jagen ... Was Kinder halt so spielen...

    In Vorbereitung auf die Lange Nacht des Spiels, die dieses Jahr am 20. September bei uns im Radio fulminant begangen wird, gehen wir der Frage nach, was Kinder eigentlich in anderen Ländern dieser Welt so spielen. Und was liegt näher als dazu eigene Redakteur*innen zu befragen

    17.09. | 0 Kommentare

  • Themenschwerpunkt Verschwörungstheorien

    Am 20. trat Daniele Ganser in der Alten Oper in Erfurt auf. Dagegen hatte sich Widerstand gebildet und eine Initiative forderte die Ausladung Gansers. Die Begründung: Ganser bediene sich verschwörungstheoretischer Argumentationen. Die Tagestief-Redaktion nahm dies zum Anlass, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Sie war beim Vortrag Gansers, sprach mit einem Vertreter der Initiative und einem Philosophen, der sich mit Verschwörungstheorien beschäftigt. Die Beiträge können hier nachgehört werden.

    05.09. | 12 Kommentare

  • „Es reicht. Schluss mit dem Neonazi-Festival in Leinefelde” | Proteste am 1. September 2018

    Am Samstag, den 1. September wird die neonazistische NPD zum achten Mal in Folge den "Eichsfeldtag" in Leinefelde veranstalten. Wie in den Jahren zuvor wird es einige hundert Neonazis in die Nordthüringer Kleinstadt ziehen. Doch gegen diese Veranstaltung regt sich auch Protest. Radio F.R.E.I. sprach mit Eli Sondermann vom Bürgerbündnis Eichsfeld gegen Rechts.

    30.08. | 0 Kommentare

  • "KOMM, mach das Licht an!" | Führung und Kulturfinderpicknick im alten Schauspielhaus

    Das alte Erfurter Schauspielhaus soll nach mittlerweile 15 Jahren Leerstand neu belebt werden. Entstehen soll ein Ort der Kultur und der Begegnung. Große Hürden wurden schon genommen, nun ist es daran, genügend Menschen zu finden, die sich in der eigens dafür gegründeten Kulturgenossenschaft engagieren. Um die Pläne zu erläutern und das Haus wieder zu öffnen, finden derzeit regelmäßig Führungen statt. So auch am vergangenen Wochenende. Zeitgleich konnten sich vor dem Haus Genossenschaftsinteressierte beim Kulturfinderpicknick finden und austauschen. Radio F.R.E.I. war vor Ort.

    27.08. | 0 Kommentare

  • Erfurter Rollrunde am 1. September 2018 | Interview mit Chris vom Rollsportverein

    Am 1. September findet in Erfurt die 6. Rollrunde statt. 2013 erstmals ins Leben gerufen bringt die Rollrunde alles zusammen was Rollen hat – Longboarder, Skateboarder, Inlineskater, Rad-, Rollschuh- und Rollerfahrer. Über die Rollrunde sprach Chris im Gespräch mit Radio F.R.E.I.

    21.08. | 0 Kommentare

  • Kampagne „Élysée 2.0.19“ | Interview mit Juniorbotschafterin Sophia Braun

    1963 besiegelten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer die deutsch-französische Freundschaft und unterzeichneten den Élysée-Vertrag. Die Juniorbotschafter/-innen des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) wollen mit „Élysée 2.0.19“ Jugendliche beider Länder motivieren, Ideen für einen neuen „Élysée-Vertrag 2.0.19“ zu entwickeln. Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Sophia Braun.

    21.08. | 0 Kommentare

  • "Sie ist sofort davon ausgegangen, er reiche ihr die Hand nicht, weil sie eine Frau ist." | VA-Reihe in Jena zu antimuslimischer Diskriminierung

    Wenn man dazu auffordern würde, dass wir uns alle einen muslimischen Mann vorstellen sollen, dann haben wir vermutlich überwiegend ziemlich ähnliche Bilder im Kopf. Diese Bilder sind geprägt von Klischees und medialen Darstellungen über die letzten Jahrzehnte. Damit kann man sich aber eigentlich auch mal differenzierter auseinander setzen.

    14.08. | 0 Kommentare

  • Männer als Betroffene von häuslicher Gewalt? | Das Projekt A4 soll helfen und beraten.

    Beim Thema „häusliche Gewalt“ werden die meisten Menschen wohl im ersten Moment an Frauen als Opfer oder Betroffene denken. Aber es gibt eben auch Fälle, in denen sich Männer in dieser Position wiederfinden. Da wird allerdings nicht so häufig drüber gesprochen. Warum eigentlich? Anlaufstellen sind rar, in Thüringen gibt es allerdings eine solche und zwar beim „Projekt A4“ in Jena. Radio F.R.E.I. sprach mit Constance Helbing.

    14.08. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 53 54 55