Artikel

  • Umbenennung Nettelbeckufer in Gert-Schramm-Ufer | Eindrücke der Infoveranstaltung vom 20. Juni 2020

    Das Erfurter Nettelbeckufer soll umbenannt werden in Gert-Schramm-Ufer. Dafür engagieren sich die Gruppen Decolonize Erfurt und Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD). Sie hatten am 20. Juni zu einer Informationsveranstaltung rund um die Kampagne zur Umbenennung eingeladen. Viele Interessierte und Anwohner*innen waren vor Ort an der Karlsbrücke; das Jugendforum Erfurt hat dort einige Stimmen und Meinungen eingefangen.

    13.07. | 0 Kommentare

  • „Ich möchte das jüdische Leben in allen Facetten zeigen“ | Interview mit Sarah Borowik-Frank

    Sarah Borowik-Frank macht einen Podcast über das das moderne und vergangene jüdische Leben in Deutschland. Sie ist außerdem Schauspielerin und engagiert sich mit ihrer Aufklärungsarbeit an Schulen für den interreligiösen Dialog und gegen Antisemitismus.

    09.07. | 0 Kommentare

  • "Ich schließe Racial Profiling in der Thüringer Polizei aus." | Interview mit der Gewerkschaft der Polizei GdP Thüringen

    Vergangene Woche sprachen wir bereits mit der Deutschen Polizeigewerkschaft Thüringen e.V. Heute, um das Bild zu vervollständigen mit der Gewerkschaft der Polizei GdP Thüringen. Es ging um Gewalt gegen die Polizei, Gewaltübergriffe von Seiten der Polizei und Racial Profiling. Auch die GdP verneint, dass es einen strukturellen Rassismus in der Thüringer Polizei gibt.

    09.07. | 0 Kommentare

  • "Man kann Menschen nicht ihr Grundrecht auf Demonstration verwehren"

    Am Montag dieser Woche gab es bezüglich einer AfD-Demonstration in Arnstadt auch Protest. Über den Montagabend, aber auch die strengen bis schwer nachvollziehbaren Auflagen der Ordnungsbehörde Redakteurin Kathrin im Interview.

    08.07. | 0 Kommentare

  • Eingezäunter Spielplatz im Rieth - eine gute Lösung?

    Der Konflikt ist nicht neu - nun wurden Tatsachen geschaffen. Nach vermehrten Beschwerden über die Lautstärke wurde ein Spielplatz im Erfurter Stadtteil Rieth eingezäunt, um ihn am Abend abschließen zu können. Martina war für Radio F.R.E.I. vor Ort, sprach mit Jugendlichen und Anwohnenden sowie mit Karola Stange, die für die LINKE im Stadtrat sitzt.

    08.07. | 0 Kommentare

  • »ShiftFM« – das remote Radio der Bauhaus-Universität Weimar geht auf Sendung | Interview Prof. mit Nathalie Singer

    Das interdisziplinäre Radioprojekt »ShiftFM« geht eine Woche lang on air. Bereits seit Montag, 6. Juli, 19 Uhr, läuft das Programm im Stream auf der Website www.bauhaus.fm und zeitweise auf Radio Lotte Weimar.

    08.07. | 0 Kommentare

  • Vortragsreihe "Rechtsextremismus und Sport" | Interview mit dem SC Roter Stern Jena e.V.

    Kampfsport, Fußball, Tanz und mehr: Der Rote Stern Jena e.V. macht Sportangebote und er engagiert sich für ein offenes Miteinander. Das Jugendforum Erfurt hat Mitglieder des Vereins getroffen und gefragt: Worum geht es beim Roten Stern? Und welche Rolle spielt Kampfsport in der rechten Szene?

    08.07. | 0 Kommentare

  • "Alle(s) auf's Rad gesetzt" | HEUTE - Veranstaltung zu städtischem Radverkehr

    Was will der Radentscheid Erfurt? Wie ist die Situation für Fahrradfahrer:innen in Erfurt und was kann uns ein Blick von außen bringen? Heute Abend, 7. Juli 2020 findet dazu eine Veranstaltung in der Offenen Arbeit statt. Radio F.R.E.I. sprach mit Thomas Engel vom Radentscheid Erfurt.

    07.07. | 0 Kommentare

  • Berliner Platz wurde grundlegend umgestaltet

    In den letzten 2 Jahren wurde am Berliner Platz viel gebaut und umgestaltet. Martina war für Radio F.R.E.I. vor Ort, hat sich die Neugestaltung angeschaut und Menschen vor Ort gefragt, wie es ihnen gefällt.

    03.07. | 0 Kommentare

  • Let's Zwist again Vol. 6 - Live im stream am 3. Juli 2020

    „LET’S ZWIST AGAIN“ hätte am 20. März in der Frau Korte halt gemacht. Doch leider kam dann alles anders als gedacht. Die abgesagte Show wird nun nachgeholt und live gestreamt. Drei ausgewählte Kandidat*innen treten in mehreren Runden in den verbalen Boxring und diskutieren über Lieder, Bands, Genres oder einfach nur die Musik als solches.

    03.07. | 0 Kommentare

  • "Es kann immer nur Symptombekämpfung sein" | 5 Jahre zivile Seenotrettung bei Sea Watch

    2015 begann es mit einer Hand voll Leute, die nicht länger zu sehen konnten. Sea-Watch ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat. Radio F.R.E.I. sprach mit Oliver über die momentane Situation, die Rolle Europas und über das, was passieren müsste, damit Seenotrettung nicht mehr nötig wäre.

    03.07. | 0 Kommentare

  • "Ein Spielchen geht immer." | Zu Besuch im Spieleladen

    Jedes Jahr erscheinen rund 1500 neue Spiele in Deutschland. Welche finden letztlich einen Platz im Regal eines Spieleladens? Wird in Corona-Zeiten mehr gespielt? Und wie lässt sich in einem Brettspiel eine Pandemie bekämpfen? Radio F.R.E.I. hat in einem Erfurter Spieleladen nachgefragt.

    02.07. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 91 92 93