Artikel

Stadtgespräch

Alle Kategorien anzeigen

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Die offene Gesellschaft in Bewegung

    "Wir machen Schluss mit der Empörungskultur und fragen radikal konstruktiv nach Verbesserungsideen – für den eigenen Ort, für das ganze Land, für unsere offene Gesellschaft. Dafür sind wir 2019 in zehn Städten und bei Festivals unterwegs: von Görlitz bis Aachen."
    Vom 29.08.-02.09.2019 beteiligt sich Erfurt an den Aktionen der offenen Gesellschaft. Was die Erfurter dabei erwartet und wie sie sich beteiligen können, erklärt Maria S.

    13.08. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag und Samstag: Wohnungswirtschaft und Sozialmanagement

    Lebenswelten und Wohnbedürfnisse der Menschen haben sich grundlegend geändert. Die Wohnungswirtschaft muss diesen Veränderungen Rechnung tragen. Wie es gelingt, Ansprüche von Jung und Alt bei der Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum zu berücksichtigen und umzusetzen und dabei auch soziales Engagement entwickeln, erklären Claudia Dietmar, Regentin Recht/Justiz und Frank Emrich, Verbandsdirektor vom Verband Thüringer Wohnung- und Immobilienwirtschaft e.V.

    08.08. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag und Samstag: Bürgerrechtlerin, Umweltschützerin und aktive Demokratin - Gisela Hartmann (Nordhausen)

    „Mittelmäßigkeit ist mir ein Ärgernis. Ich schätze den fachlichen Streit, der mich korrigiert und wachsen lässt.“
    Gisela Hartmann hat ihr Leben der Mitmenschlichkeit und der ökologischen, ökonomischen und sozialen Erneuerung gewidmet. Sie liegt den Finger in Wunden und ist damit für viele Menschen unbequem. Sie verlässt eingefahrene, nur allzu oft bequeme Gleise und zeigt mit dem eigenen Vorangehen, wie Probleme gelöst werden können.

    11.07. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Thüringer Grundbildungshotline

    Der Thüringer Volkshochschulverband e.V. bietet seit Ende Januar 2019 eine kostenfreie Telefonberatung für Menschen, die nicht ausreichend lesen, schreiben und rechnen können oder Schwierigkeiten im Umgang mit digitalen Medien haben an. Fabian Walpuski informiert, welche Dienste angeboten werden und wie die Hilfen in Anspruch genommen werden können.

    24.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Kunst am Bau, Meister Eckhart-Tage 2019, Kirchen im Erfurter Gebiet

    Kunst am Bau - Geschichte und Auseinandersetzung mit juristischen Vorgaben und praktischen Anwendungen.
    Meister-Eckhart-Tage 2019: Maximilian Gutperlet informiert über Höhepunkte des Programms.
    Kirchen im Erfurter Gebiet - Forschungen im Überblick

    19.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Involve Afrika - Entwicklungsprojekte in Togo

    Der Verein INVOLVE AFRIKA e.V. wurde 2015 in Erfurt mit dem Ziel gegründet, Entwicklungsprojekte in Afrika zu fördern.
    Mit Hilfe von Projekten in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung und Ausbildung sollen resiliente Wirtschaftsstrukturen und nachhaltige Selbstversorgungssysteme geschaffen werden. Andrea Wagner und Romaric Kossi Eglo vom Verein informieren.

    13.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Das Bauhauserbe für Kinder und Jugendliche attraktiv machen

    Die heutige Radiosendung dreht sich rund um das Thema Bauhaus in Erfurt und Weimar.
    Dabei wird die Walter-Gropius-Schule in Erfurt mit ihrer Werkstattwoche und ganz besonderen Workshops vorgestellt.
    Bauhausagenten informieren über ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Thema Bauhaus.
    Durch die Sendung führen Aline Bauerfeind und Richard Schaefer

    05.06. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Stadt im Wandel - Vierzig Initiativen beim 18. nachhaltigen Bürgerfest

    Ein buntes und vielfältiges Erfurt zeigt sich am 25. Mai ab 12 Uhr im Hirschgarten. Mit dem Thema „Stadt im Wandel“ wollen viele Akteure nachhaltiger Entwicklung in Erfurt einen Anlaufpunkt schaffen, an dem sich die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt über nachhaltige Projekte und Produkte in der Stadt informieren und austauschen können.

    20.05. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Bauhaus-Agenten in Aktion

    Das Bauhaus Agenten Programm ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes in Zusammenarbeit mit den drei sammlungsführenden Institutionen in Berlin, Dessau und Weimar. Zwei Bauhaus-Agenten informieren über ihre Arbeit mit Schülern in verschiedenen Projekten.

    14.05. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Kein-Müll-Kiosk

    Im Stadtgespräch am Donnerstag stelle ich das Projekt "Kein-Müll-Kiosk" vor, das gegenwärtig in der Meienbergstraße eine temporäre Werkstatt unterhält und sich auf das Nachhaltigkeitsfest am 25. Mai vorbereitet.

    09.05. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Baukunst der DDR und Literatur aus Österreich

    Eine große Anzahl an Kunstwerken aus der DDR gehört zur kulturellen Hinterlassenschaft im öffentlichen Raum. Heute sind viele dieser Arbeiten akut von der Zerstörung bedroht. Der Cottbusser Architekt Martin Maleschka hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese gefährdete Kunstgattung fotografisch zu erfassen.

    24.04. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Erfurt vor 100 Jahren und Buchvorstellung

    Der Erfurter Historiker Dr. Horst Moritz gibt Auskunft zur sogenannten Museumsfrage und zur Medienlandschaft um 1919.
    Im zweiten Teil gibt es eine Buchvorstellung von Literadio aus Österreich.

    16.04. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14