Artikel

KulturQuartier

Alle Kategorien anzeigen

  • Tafelrunde ohne Ritter - Eine Gralssuche in drei Akten

    Vor 30 Jahren fand die Friedliche Revolution statt. Im Herbst 1989 schallte der Ruf nach Freiheit durch die Städte der DDR. Auch auf den Theaterbühnen rumorte es. Am Erfurter Schauspielhaus, in Dresden und anderswo sorgten "Die Ritter der Tafelrunde" für Furore. War Christoph Heins Stück ein Aufruf oder eher ein Kommentar zum politischen Umbruch?

    20.06.2019 | 0 Kommentare

  • Refugee Gambarab – Ein transkulturelles Wochenende von Gambia bis Arabien

    Am kommenden Wochenende findet im Alten Schauspielhaus ein transkulturelles Wochenende statt. Organisiert vom dindingo-Gambia e.V., Slow Budget Productions und KulturQuartier Erfurt e.V. erwartet die Besucher*innen eine Fotoausstellung über Gambia, Infostände, Konzert Shkoon, Party, Dekolonialer Stadtrundgang, Workshop zu Fluchtursachen, Film, Essen und Musik! Angelika und Susi sprachen dazu bei Radio F.R.E.I.

    11.06.2019 | 0 Kommentare

  • Die Intergalaktische Zukunftsmusikkonferenz

    Am 24. und 25. Mai 2019 heißt es im Erfurter KulturQuartier: Willkommen! Welcome! Bienvenue!
    Passionierte Musikliebhaber*innen dürfen sich auf ein Wochenende vollgepackt mit Tanz, Schauspiel, Kino, Hörspiel, Lyrik und Workshops freuen.

    22.05.2019 | 0 Kommentare

  • Die Schröders. Die Seelen. - Eine Kindheit im Theater | Geschichten aus dem Schauspielhaus - Teil III

    Nullte Gasse und 5 Mark ::: Polen und Pins ::: Heizer und Koks ::: Schließerinnen und Butterbemmen ::: Schönheit und Würde - Ein Montagsgespräch mit Anja Birkenwald

    03.11.2018 | 0 Kommentare

  • Wandelhaus und Wandelhalle | Geschichten aus dem Schauspielhaus - Teil II

    Ausgrabungen und Zukunftspläne von Anne Palmowski und Thomas Schmidt. Die Revitalisierung und Umnutzung dieses Denkmals ist Pionierarbeit und einzigartig.

    28.10.2018 | 0 Kommentare

  • Die Wendezeit am Erfurter Schauspielhaus

    „Im Vorfeld der Umbruchsituation 1989 spielte man am Schauspielhaus Inszenierungen von großer politischer Brisanz.“ So steht es in Chroniken zum Erfurter Theater. Dem widerspricht Ekkehard Kiesewetter, der ehemalige Schauspieldirektor. Nicht die Inszenierungen, sondern die Rezeption des Publikums hätten sich in der Wendezeit geändert. Kiesewetter und der Schauspieler Matthias Brenner erzählen von kulturpolitischer Einflussnahme in der DDR, dem Verlesen von Resolutionen im Herbst 1989 und der Rolle des Erfurter Schauspielhauses in der Wendezeit.

    03.10.2018 | 1 Kommentar

  • "KOMM, mach das Licht an!" | Führung und Kulturfinderpicknick im alten Schauspielhaus

    Das alte Erfurter Schauspielhaus soll nach mittlerweile 15 Jahren Leerstand neu belebt werden. Entstehen soll ein Ort der Kultur und der Begegnung. Große Hürden wurden schon genommen, nun ist es daran, genügend Menschen zu finden, die sich in der eigens dafür gegründeten Kulturgenossenschaft engagieren. Um die Pläne zu erläutern und das Haus wieder zu öffnen, finden derzeit regelmäßig Führungen statt. So auch am vergangenen Wochenende. Zeitgleich konnten sich vor dem Haus Genossenschaftsinteressierte beim Kulturfinderpicknick finden und austauschen. Radio F.R.E.I. war vor Ort.

    27.08.2018 | 0 Kommentare

  • „Wir sind total glücklich“ - Stadtrat beschließt Verkauf des Schauspielhauses

    Am gestrigen Mittwoch beschloss der Erfurter Stadtrat den Verkauf des Schauspielhauses an die Genossenschaft KulturQuartier Schauspielhaus eG. Es ist ein großer Meilenstein auf dem Weg zu einem Kulturquartier in Erfurt, sagen Tely Büchner und Karina Halbauer am Morgen nach der Entscheidung bei Radio F.R.E.I. im Studio.

    16.11.2017 | 0 Kommentare

  • KOMM ... auf eine Reise

    KOMM … mit uns auf die Reise durch ein paar Jahre Erfurter Geschichte.
    Ausgangspunkt ist der Bahnhofsvorplatz in Erfurt. Viele Menschen, viele Ausrufe und ein Fenster aus dem sich Willy Brandt an die Erfurter Bürger wendet. Wir befinden uns beim ersten deutsch-deutschen Gipfeltreffen im Jahr 1970. Von da aus setzen wir unsere Zeitmaschine in Gang und reisen ins Jahr 2007.

    01.11.2017 | 0 Kommentare

  • Geschichten aus dem Schauspielhaus - Teil 2 | "Dieser magische Ort hat seine mentale Kraft nicht verloren. Wir brauchen diese Bedürfnisanstalt. Es geht um Finanzierbarkeit und Würde." so Matthias Brenner

    Matthias Brenner - Schauspieler, Intendant und Mitglied des Aufsichtsrates der Genossenschaft KulturQuartier Schauspielhaus - über das was war und was werden kann, über "einen magischen Ort, der seine mentale Kraft nicht verloren hat"
    Matthias Brenner war im Schauspielhaus Erfurt von 1985 bis 1990 tätig.

    06.09.2017 | 0 Kommentare

  • 03. September 2017 | 19:00 Uhr | "Senden.Spielen.Schauen.Haus. - Eine Rundfunkübertragung " | Schauspielhaus

    Im Rahmen und als Abschluss der PREVIEW Vol.3 senden wir am kommenden Sonntag von 19 bis 22 Uhr live vom alten Schauspielhaus. Euch erwarten peinliche Aktionen, unnötige Gespräche und Halbplaybackmusikanten.

    03.09.2017 | 0 Kommentare

  • Es geht wieder los! Das Kulturquartier Schauspielhaus lädt ein zum dritten Preview

    Vom 28.8. bis 3.9. lädt das Kulturquartier Schauspielhaus zum dritten Preview ein, um sich im Rahmen eines vielfältigen Programms selbst ein Bild zu machen von dem Ort, der ein zukünftiges Kleinod in der Erfurter Kulturlandschaft sein kann. Was dazu nötig ist, damit es dazu kommt und was für die kommenden Tage geplant ist, erzählt Inga Hettstedt im Interview.

    31.08.2017 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3