Artikel

Aus neutraler Sicht

Alle Kategorien anzeigen

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Baltische Meldungen

    «George Soros verfügt über eine sehr starke Vertretung im Europäischen Parlament. Am bezeichnendsten ist die Tatsache, dass die Linke, die die größte Fraktion im Europäischen Parlament und auch in der Kommission darstellt, als Spitzenkandidaten für die europäischen Wahlen einen Holländer namens Timmermans aufgestellt hat, der ein Soros-Mann ist – das ist unbestritten.» Dies sagte Viktor Orban am 25. Januar im Radio Kossuth in einem Interview mit dem investigativen Journalisten Katalin Nagy.

    05.03. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Exoskelette

    Das Schauspiel auf der goldenen Insel Großbritannien macht Spaß, nicht nur, aber auch.

    26.02. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Radicchio

    Es gibt eine Webseite mit Namen Was-War-Wann.de, welche mir zwar verrät, dass der Brotpreis in Deutschland im Jahr 1900 46 Pfennig betrug, 1913 nach einem vorübergehenden Anstieg auf 50 Pfennig erneut 46 Pfennig, 1916 stand er bei 74 Pfennig, 1917 doppelt so hoch bei einer Mark 58, 1919 bei 1 Mark 72 und 1921 bei 2 Mark 72.

    19.02. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Huawei

    Müssen wir uns jetzt im Ernst Gedanken machen über den chinesischen Telecom-Produzenten und -Dienstleister Huawei?

    05.02. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Die antirussische Blendung

    In Sachen Russland unterliegen ordentlich viele Menschen im Westen und vor allem praktisch alle Medien, also die allgemein bekannte Lügenpresse einer ordentlichen Blendung.

    29.01. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Canetti

    Hören wir uns an, was Elias Canetti zum Brexit zu sagen hatte beziehungsweise zu den Engländern ...

    22.01. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Soros-Verschwörung

    Die Welt als Verschwörung geheimer Mächte – ich weiß nicht, weshalb man solche Hilfs­kon­struk­tionen braucht, die Verhältnisse liegen ziemlich offen da. Die erste Frage lautet immer: Wer hat wie viele Knete?

    15.01. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Alle für den Frieden

    In einem Punkt sind sich die Anhänger der Friedensbewegung und die internationale Rüstungs­in­dus­trie einig: Sie sind alle für den Frieden.

    09.01. | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Der 18. Dezember

    So ein 18. Dezember hält einfach die ganze Weltgeschichte zusammen. Im Jahr 1995 zum Beispiel starb am 18. Dezember Konrad Zuse, der deutsche Computerpionier. Vor 130 Jahren anderseits kam Josef Stalin zur Welt und ein Jahr später Paul Klee.

    18.12.2018 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Verfassungen

    Und wenn eine Verfassung noch in Stein gemeißelt wäre – es gibt jederzeit und überall neue jungfräuliche Steine für einen neuen Text. Die Verfassungs-Steinhauerei ist gegenwärtig in verschiedenen Ländern in Mode, wo die Amtszeit des Präsidenten vom Grundgesetz eingeschränkt wird.

    11.12.2018 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Indignez-vous

    Da sammelt sich auf den Pariser Straßen gerade eine ordentlich unordentliche Menge an Protes­tan­ten im katholischen Frankreich, und zwar wegen der geplanten Erhöhung der Steuern auf Benzin.

    04.12.2018 | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Stichhaltige Gerüchte

    Viele politische Entscheidungen mögen verfrüht oder falsch getroffen werden, aber sie bilden anschließend eine Realität, mit der man sich auseinandersetzen muss.

    27.11.2018 | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 48 49 50