Artikel

Schwere Kost - Leicht Verdaulich | Philosophie und Essen

"Wir leben nicht um zu essen, sondern wir essen um zu leben." (Sokrates)
"Jede Mahlzeit ist ein Festessen, wo man dem Überfluss den Leckerbissen vorzieht." (Jean-Jacques Rousseau)
"Kinder - spielt mit Essen!" (Dorothea Höck)



Dorothea Höck ist philosophische Praktikerin und Theologin. Regelmäßig veranstaltet sie in Erfurt philosophische Salons, unter anderem zu Themen wie "Kritik der kulinarischen Vernunft". Ronny und John haben sich Frau Höck zur Radicchio-Woche eingeladen, um mit ihr philosophische Positionen rund ums Thema "Essen" zu diskutieren.


> Download

artikel/sklv mediathek.jpg


20.02.2019

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.