Artikel

Ostali - Den Anderen eine Stimme geben! Ein Radioprojekt in Sarajevo und Erfurt

Radio F.R.E.I. und Arbeit und Leben Thüringen planen derzeit einen Jugendaustausch zwischen Erfurt und Sarajevo und suchen hierfür noch Teilnehmer*innen.

In den kommenden Herbstferien möchten wir vom 19. bis zum 26. Oktober mit einer Gruppe von zehn Jugendlichen zwischen 18 und 21 Jahren für eine Woche nach Sarajevo fahren. In den Osterferien 2014 werden 10 bosnische Jugendliche nach Erfurt kommen. 

Ihr bekommt die Möglichkeit, junge Menschen aus Bosnien und Herzegowina kennenzulernen und mit ihnen gemeinsam eine zweisprachige Radiosendung zu produzieren. Thema der Sendung und des Austausches ist Diskriminierung gestern und heute. Ihr begebt Euch auf Spurensuche in einem noch jungen Land mit einer sehr bewegenden Vergangenheit. In Sarajevo werdet Ihr neben Straßenumfragen, Interviews mit ZeitzeugInnen des Bosnienkrieges und mit Menschen führen, die sich heute für „Andere“ einsetzen ‒ also mit Leuten, die aus der Gesellschaft ausgegrenzt werden.

In Erfurt befasst Ihr Euch gemeinsam mit den bosnischen Jugendlichen u.a. mit der nationalsozialistischen Vergangenheit Erfurts und Weimars.

Hier noch einmal die wichtigsten Fakten:
Termin Begegnung in Sarajevo: 19.10. bis 26.10.2013 (Herbstferien)
Termin Begegnung in Erfurt: 19.04 bis 26.04.2014 (Osterferien)
Alter: 18 bis 21 Jahre
Kosten: ca. 100€
Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden gestellt


Anmeldung unter:
Uli Irrgang (Radio F.R.E.I.): uli.irrgang@radio-frei.de oder
Johannes Smettan (Arbeit und Leben Thüringen): smettan@arbeitundleben-thueringen.de

Natürlich erhaltet Ihr hier außerdem weitere Informationen und Antworten auf Eure Fragen!


26.06.2013

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.