Artikel

Lange Rille. Die LP am Sonntag, 25. August 2013 um 11 Uhr

Suns of Thyme – Fortune, Shelter, Love, and Cure

erschienen am 12. Juli 2013
bei Electric Magic

Das Album kann als 40-minütiger musikalischer Schwebezustand bezeichnet werden – Sphärische Klänge plätschern aus den Lautsprechern, Gesang, Instrumente und Background scheinen ineinander zu verschwimmen. Suns of Thyme zelebrieren ein Gefühl der Entschleunigung, zum Schweben und Welt-Entfliehen. Schon die blumigen Namen der Stücke laden zum Fantasieren ein, asiatische und orientalische Einflüsse sorgen für musikalische Abwechslung.
Die Stimme von Sänger Tobias Feltes bleibt über die gesamte Albumlänge hinweg bedächtig und angenehm ruhig, teils tranceartig und drängt sich nie in den Vordergrund. Sie ahmt aber auch schonmal Gitarrenlaute nach und verwandelt sich sogar ein Didgeridoo.



Lange Rille
21.08.2013

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.