Aktuell

Das Programm von heute
07:00 SOULsorge
Soulmusik
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 LAP
Lokaler Aktionsplan gegen Rechts in Erfurt
12:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
16:00 Erfordia Latina
Latein aus Erfurt
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Sondersendung
Preview Review
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
21:00 F.R.E.I.– Jazz
Absolut
00:00 Soundtrack
Filmmusik
  • Erfordia Latina im September

    In unserem Lateinmagazin lernen wir Wörter, um die interessanten Berufe eines Organisten, Kantors und Mesners beschreiben zu können. Dazu passend am Ende noch ein schönes "Salve Regina" in einer eher unbekannten Melodie.

    Gestern | 0 Kommentare

  • "Aus neutraler Sicht" von Albert Jörimann - Linksfernsehen

    Wie viele Magazine mit dem Namen «People» es gibt, weiß ich nicht, ich kann nur raten: Zirka sieben Milliarden? Möglicherweise etwas weniger. Eines davon jedenfalls, das unter diesem Namen auf dem Internet herum reitet, also peoples.com, bietet neben Entertainment, Royals und Lifestyle auch News, die wiederum unterteilt sind in Crime, Politics und Human Interest.

    Gestern | 0 Kommentare

  • Nach dem Umzug ist vor dem Umzug.

    Während die KulturQuartierKarawane am 17. September lautstark durch die Erfurter Innenstadt zogen, fragten sich uli und Marie in der begleitenden Radiosendung, wie es ist, wenn ein Radio oder ein Tanztheater umzieht... Da sie selbst sowas noch nicht miterlebt haben, fragten sie die, die es wissen müssen.

    Gestern | 0 Kommentare

  • "Wir haben eine humanitäre Krise." | Interview Karl Kopp (Pro Asyl)

    Radio F.R.E.I. und die IBS laden zur Veranstaltung „Zonen der Rechtlosigkeit! Flüchtlinge an Europas Grenzen“ am 24.09.2019 in Erfurt ein. Radio F.R.E.I. sprach im Vorfeld mit dem Referenten Karl Kopp (Europareferent Pro Asyl) über die aktuelle europäische Flüchtlingssituation und über Perspektiven staatlichen und zivilen Handelns.

    Gestern | 0 Kommentare

  • 24. September 2019 | 19 Uhr | Vortrag: „Zonen der Rechtlosigkeit! Flüchtlinge an Europas Grenzen“

    Radio F.R.E.I. und die IBS Thüringen laden zu einem Vortrag mit Karl Kopp (Pro Asyl) ein. Neben der Bestandsaufnahme der Menschenrechtsverletzungen an der EU-Außengrenze wird die Frage der europäischen Verantwortung gestellt und auf die Antworten aus der europäischen Zivilgesellschaft eingegangen.

    Gestern | 0 Kommentare

  • KOMM together, right now! - Die KulturQuartierKarawane am 17. September 2019

    Als laute, fröhliche und immer größer werdende Gruppe werden wir den Weg zum KulturQuartier sichtbar machen und gleichzeitig die zukünftigen Akteur*innen an ihren jetzigen Standorten abholen, Radio F.R.E.I. in der Gotthardtstraße, den KinoKlub am Hirschlachufer und das Tanztheater Erfurt in der Lachsgasse.

    17.09. | 0 Kommentare

  • Bäume in der Stadt - Interview mit Jens Düring

    Nachdem wir uns im August dem Thema Wald, Bäume in Wald und den Auswirkungen des Klimawandels beschäftigten, schauten wir nun in die Stadt. Wie geht es den Bäumen in Erfurt, was muss sich ändern und was kann jede*r Einzelne tun? Jens Düring vom Umwelt- und Naturschutzamt war bei uns im Studio.

    16.09. | 0 Kommentare

  • Das Politische ist persönlich. Tagebuch einer "Abtreibungsärztin" - Interview mit Kristina Hänel

    Von einer, die auszog, einen Unrechtsparagrafen zu kippen: Die engagierte Ärzt*in Kristina Hänel tritt aktiv und mutig für Aufklärung über den § 219a ein. Wie es dazu kam, was es ihr bedeutet und welche Folgen es für sie hatte, offenbart sie in - Das Politische ist persönlich. Tagebuch einer „Abtreibungsärztin“. Am 23.09.19 ist Kristina Hänel, gemeinsam mit Luc Jochimsen in Erfurt.

    16.09. | 0 Kommentare

  • Stadtgespräch am Donnerstag: Wege zu einer nachhaltigen Reduktion der CO2-Emissionen

    Wissenschaftler der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften in Halle, haben im Juli 2019 eine ad hoc-Stellungnahme zu den Klimazielen 2030 veröffentlicht und an die Politik übergeben.
    Ihr Fazit: Aus technologischer Sicht sind bereits alle Voraussetzungen vorhanden, um ein Klima-neutrales Energiesystem zu schaffen. Die Kosten bei Nichterreichen der Klimaziele dagegen werden bis auf 62 Mrd. EUR 2030 steigen.

    16.09. | 0 Kommentare

  • Espresso-Plausch mit Sergej Lochthofen - Gipfel.Schmerz.Verzicht.Wahl.Märtyrer.Kampf

    Sergej Lochthofen, langjähriger Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen, spricht mit Carsten Rose über das aktuelle Tagesgeschehen in Erfurt, Thüringen und der Welt. Den Wochenauftakt mit Sergej Lochthofen gibt es jeden Montag, kurz nach 9, im Vormittagsmagazin auf Radio F.R.E.I.

    16.09. | 0 Kommentare

  • Bücherbar am Sonntag: Alines Lesetipps

    Aline Bauerfeind, Co-Moderatorin, Literatur-und Kunstexpertin mit dem Spezialgebiet jüdische Literatur und Geschichte, hat aus ihrem Bücherschrank einige ihrer Lieblingsbücher herausgesucht, die ihr bedeutsamen wichtig waren und die sie schon mehrfach gelesen hat. Folgen Sie Ihr auf einer kleinen Reise durch die Welt der Geschichten und Erzählungen.

    14.09. | 0 Kommentare

  • Indiens Mondsonde „Chandrayaan-2“ erfolgreich gestartet

    Am 22. Juli 2019 um 11:13 Uhr (MESZ) wurde die indische Mondsonde „Chandrayaan-2“ erfolgreich mit einer GLSV Mk 3 Trägerrakete erfolgreich gestartet. Für den 2. September 2019 ist die Abtrennung eines Landemoduls vorgesehen, das am 6. September die Mondoberfläche erreichen soll.Im Erfolgsfall wäre Indien nach der Sowjetunion (Luna 9, 1966), den Vereinigten Staaten (Surveyor 1, 1966) und der Volksrepublik China (Chang‘e-3, 2013) das vierte Land, dem eine weiche Landung auf der Mondoberfläche gelingt. Zudem wäre es die erste Landung am Südpol, in der Wassereisvorkommen vermutet werden. Detlef Höner sprach über diese Mission mit Ulrich Köhler vom DLR

    12.09. | 0 Kommentare

Seiten: 1 2 3 4 5