Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik
09:00 Rumpumpel
Radio für die ganz Kleinen
10:00 Das Ferngespräch
Kritische Gegenwartsanalyse
11:00 Stadtgespräch
Persönlichkeiten, Aktionen, Einrichtungen
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm für Kinder und Jugendliche
13:00 Sondersendung
“Raise the voice for human rights!”
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 LAP
Lokaler Aktionsplan gegen Rechts in Erfurt
18:00 Osmose
Sendungen Freier Radios
20:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.

Was sind atypische Beschäftigungsverhältnisse?

Der Arbeitsmarkt befindet sich im Umbruch und mit ihm die Erwerbsbiographien vieler Menschen. Eine unbefriststete, gut bezahlte Vollzeitstelle ist für Viele unereichbar, die sog. atypischen Beschäftigungsverhältnisse sind auf dem Vormarsch.

Am 4. Mai hat das Thüringer Landesamt für Statistik aktuelle Zahlen für Thüringen und aus diesem Grund sprach Radio F.R.E.I. mit Dr. Alexander Herzog-Stein vom gewerkschaftsnahen Wirtschafs- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans-Böckler-Stiftung, kurz WSI, der sich bereits seit vielen Jahren wissenschaftlich mit atypischen Beschäftigungsverhältnissen beschäftigt. Wir wollten zunächst wissen, was denn ein atypisches Beschäftigungsverhältnis überhaupt ist.


Interview hören

Die Datenbank der Hans-Böckler-Stiftung mit regionalen Zahlen atypischen Beschäftigung enthält auch Angaben zu Erfurt. Ihr findet sie findet ihr unter: http://www.boeckler.de/datyp/index.php


11.05.2010

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.