Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:00 Kaffeesatz
erfrischendes Morgenmagazin
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
10:00 Beckerfaust
Musik und!
11:00 Stadtgespräch
Persönlichkeiten, Aktionen, Einrichtungen
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
Espressoplauderei LUNGO
16:00 Bildung in Thüringen
Bildungsmagazin
17:00 Interwelle
Russisch-Deutsches Magazin
18:00 Reibungspunkt
politisches Magazin
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Sondersendung
Mitschnitt "Der ‚Städtebezwinger’ Georg Maercker"
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
00:00 The New Noize
PARTY.SAN Open Air Spezial

Die braune Saat. Antisemitismus und Neonazismus in der DDR. Nachgraben mit Harry Waibel

Von Chemnitz bis Karl-Marx-Stadt und zurück. Die DDR war eine kleinbürgerliche Gesellschaft, in der Angehörige der ehemaligen Nazi-Eliten funktionaler Bestandteil der von Kommunisten dominierten Eliten wurden. Völkisch-nationale Stalinisten und degradierte Nazis – ein unangenehmes Gebräu. Die Saat ist aufgegangen. Etwas übertrieben! Oder?


> Download

Das Gespräch führte Carsten Rose.

artikel/Die braune Saat.jpg




















www.harrywaibel.de

Carsten Rose
10.09.2018

Kommentare

  1. Lieber Carsten Rose,

    vielen Dank für das tolle Interview.

    Beste Grüße
    Harry

    harry waibel - 14.09.2018, 15:39

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.