Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Radicchio
Kochen mit Ryo und Carsten
08:00 Radicchio
Auf eine Waffel mit ...
11:00 Radicchio
Rassismus im Gastronomiebetrieb
12:00 Radicchio
Kochen & Klugscheißen: Der Fisch
14:00 Radicchio
Konflikte rund ums Essen
15:00 Radicchio
Zartschmelzende Nightbirds
17:00 Radicchio
Containern am Container
20:00 Radicchio
Appetithäppchen - Der Vortragsabend
22:00 Radicchio
Nightbird Kochen
23:00 The New Noize
The New Taste !? Radicchio Spezial
00:00 Radicchio
Die Droge Zucker

Frisch aus dem Studio

  • EMPFEHLUNG DES HAUSES: Appetithäppchen - Der Vortragsabend | Heute | 20 Uhr | F.R.E.I.-Fläche | Eintritt frei.

Stadtgespräch vom 13. September 11:00 Uhr | Aktivitäten und Programm der Bistumswallfahrt 2018 in Erfurt

Die Bistumswallfahrt 2018 (16.09. 09:30-16:00 Uhr) steht unter dem Motto "Du bist uns Zuflucht und Stärke". Dabei wird die Hilfe für Äthiopien einen Schwerpunkt sein. In der Sendung werden die Organisatoren der Wallfahrt das Programm vorstellen und zahlreiche Informationen zur Partnerschaft von Missio in Afrika geben.

Gäste im Studio:
artikel/Team Bistumswallf 2018.jpg
Thomas Kappel
Paula Greiner-Bär
Aline Plachta.
Telefonisch zugeschaltet war der Afrika-Verantwortliche von Missio, Herr Hacking.
Die Begegnung zwischen Äthiopien und Thüringen, dem Land der hl. Elisabeth, findet u.a. in einem köstlichen Gaumenschmauss ihren Ausdruck: im Äthiopien Kaffee-Trüffel.
Für die Herstellung durch die Goldhelm Schokoladen Manufaktur Erfurt wurden äthiopischer Kaffee und kandierte Rosenblüten verwendet.

Äthiopien ist das Ursprungsland des Kaffees. Der Name der Bohnen leitet sich von der dortigen Region Kaffa ab. Die Rosenblüten verweisen auf die thüringische Landgräfin Elisabeth, die durch ihre große Barmherzigkeit und das legendäre Rosenwunder weithin bekannt ist.

Zur Bistumswallfahrt veranstalten das Bistum Erfurt, der Caritas-Diözesanverband und das katholische Hilfswerk Missio einen inklusiven Spendenlauf.
Podcast

>Download






artikel/Stadtgespraeche_Banner.png





11.09.2018

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.