Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik
09:00 Rumpumpel
Fledermausgeschichten
10:00 Sondersendung
Literadio: Leipziger Buchmesse 2018
11:00 Stadtgespräch
Persönlichkeiten, Aktionen, Einrichtungen
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Memory Hits
Musik der 50er & 60er Jahre
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 LAP
Demokratieladen Kahla | Frauenwahlrecht
18:00 Osmose
Sendungen Freier Radios
19:00 Zwei glorreiche Halunken
Das andere Filmmagazin
21:00 Türkische Spezialitäten
Musik vom vorderen Orient bis Lateinamerika
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
03:00 F.R.E.I.– Jazz
auf Reisen

Bibliotheksdialog im Stadtgespräch vom 27. September 11:00 Uhr | Die Autorin und Schauspielerin Sophia Albrecht

Die in Erfurt kaum noch bekannte Sophia Albrecht war eine der herausragenden Schauspielerinnen und Autorinnen des späten 18. Jahrhunderts. In der Theatergruppe von Gustav Friedrich Großmann (Kurkölnische Hofschauspieler in Bonn), trat sie bei Gastspielen in Mainz und Frankfurt am Main auf.
1784 am 13. April spielte sie die Luise in der Uraufführung von Kabale und Liebe in Frankfurt/Main.
Im Gespräch mit Dr. Michael Ludscheidt zeichnet Richard Schaefer den Lebenswerk der Künstlerin nach.

Johanna Sophie (auch Sophia) Dorothea Albrecht geborene Baumer (* im Dezember 1756 Tunzenhausen, gest. November 1840 in Hamburg) war eine deutsche Schriftstellerin und Schauspielerin.
Als Tochter des Erfurter Medizinprofessors Johann Paul Baumer (1725-1771)
genoß das Mädchen eine akademisch ausgerichtete Ausbildung, ihre Gelehrsamkeit war bald weithin bekannt.
- 1782 erster Auftritt als Schauspielerin in Christian Felix Weißes Stück Romeo und Julia in einer Aufführung des Erfurter Liebhabertheaters·
- 1783 Engagement in der Theatertruppe von Gustav Friedrich Großmann (Kurkölnische Hofschauspieler in Bonn), Gastspiele in Mainz und Frankfurt am Main
- 1784 am 13. April als Luise in der Uraufführung von Kabale und Liebe in Frankfurt/Main.
Ihre Freundschaft zu Friedrich Schiller verhalf ihr zu weiteren namhaften Rollen.

artikel/Sophie Albrecht 2a.jpg



Podcast

>Download









artikel/Stadtgespraeche_Banner.png





24.09.

Kommentare

  1. 681 erreichte Personen auf Facebook

    Richard - 28.09., 19:32

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.