Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
09:00 Rumpumpel
Radio für die ganz Kleinen
10:00 Universal
Studentisches Magazin
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Easy Sunday
Easy Listening
15:00 Geborgte Zukunft
Globale Ziele für eine nachhaltige Entwicklung
16:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
17:00 Bildung in Thüringen
Bildungsmagazin
18:00 Bücherbar
Thüringer Autoren
19:00 F.R.E.I.– Jazz
Die Sendung für chartstoffarme Musik!
22:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik

Radio F.R.E.I. auf der BERLINALE 2019

Zum mittlerweile 69. Mal finden die Internationalen Filmfestspiele Berlin, kurz BERLINALE, statt. Vom 7. bis 17. Februar 2019 werden über 400 Filme gezeigt, 17 von ihnen treten im Wettbewerb um den Goldenen Bären an. Reinhard Hucke ist vor Ort und berichtet für Radio F.R.E.I.




Wie sollte ein Gewinnerfilm aussehen?
Die Berlinale neigt sich so ganz langsam Richtung Ende. Die Spekulationen über Filme, die einen Bären gewinnen werden, nehmen zu. Doch was braucht so ein Film?


> Download






Wie alles begann mit der Berlinale
Es sind die 69. Filmfestspiele in Berlin. Doch wie ging es los 1951?


> Download






Interview mit Sven Taddicken, Regisseur "Das schönste Paar"
Was wäre die Berlinale ohne ihre Filme? Und was wären diese Filme ohne ihre Regisseure und Regisseurinnen? Nicht denkbar. Kein Wunder also, dass Halunke Reinhard in Berlin nicht nur Filme sieht, sondern ab und an auch die Regisseure zufällig trifft. So geschehen im Berliner Delphi-Lux-Kino. Da werden während der Berlinale Filme gezeigt, die auf der Longlist für den Deutschen Filmpreis stehen. Reinhard bog im Kino versehentlich falsch ab, sah draufhin einen ungewöhnlichen Film über eine Beziehung, die wegen eines Verbrechens zu zerbrechen droht und traf anschließend spontan den Regisseur:


> Download






Wie wähle ich einen Film aus?
Den will ich... den will ich nicht... den will ich... gar nicht so einfach im Leben den Richtigen zu finden. Film-Halunke Reinhard ist da keine Ausnahme. Er sucht im Moment in Berlin ... nach dem richtigen Film. Die Auswahlkriterien sind mitunter absolut zufällig und aus dem Bauch heraus getroffen. Mal klingt der Titel gut, ein anderes Mal ist die Regisseurin bekannt. Die Kunst ist es, die richtigen Filme in der richtigen Reihenfolge in den richtigen Kinos zu finden. Reinhard hat uns an seiner Suche teilhaben lassen.


> Download






Interview mit Schauspieler Leonard Kunz über den Film "Das schönste Paar"
Reinhard schaut auf der Berlinale nicht nur Filme, ab und zu trifft er auch die Schauspieler und Schauspielerinnen zu den Filmen. So werden während der Berlinale auch die Film-Kandidaten zum Deutschen Filmpreis LOLA vorgestellt. Einer der Filme heißt "Das schönste Paar". Darin geht es um eine fast perfekte Beziehung zwischen Malte und Liv. Perfekt, bis Liv im Urlaub vor den Augen von Malte vergewaltigt wird. Reinhard sprach mit einem der Hauptdarsteller
Leonard Kunz.


> Download






Reinhard berichtet am 11. Februar 2019
Das erste Wochenende ist geschafft. Viele Filme hat Reinhard schon gesehen. U.a. auch zwei der deutschen Filme, die im Wettbewerb laufen. Neben allgemeinen Eindrücken erzählte er von "Der goldene Handschuh" und "Systemsprenger"


> Download






Eindrücke aus der Warteschlange
Alle wollen Berlinale-Tickets. Reinhard hat sich mal unter die Wartenden gemischt und ist auf erstaunlich geduldige Menschen getroffen.


> Download






Reinhard berichtet am 08. Februar 2019
Ob Reinhard einen akribischen Terminplan für die Festspiele zusammengestellt hat, warum er keine Lust auf den roten Teppich hat und wie ihm der Eröffnungsfilm "The Kindness of Strangers" gefallen hat, darüber sprach er am Freitag im Kaffeesatz:


> Download






Reinhard berichtet am 07. Februar 2019
Am Donnerstag berichtet Reinhard im Kaffeesatz von seinen ersten Eindrücken:


> Download







Reinhard berichtet vor der Berlinale
Bereits im Vorfeld sprach Mariette mit Reinhard am Dienstag, 05.02.2019:


> Download



artikel/berlinale banner.jpg


13.02.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.