Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:22 Kaffeesatz
was tut sie...
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
12:00 Sondersendung
Zwei glorreiche Halunken - Spezial
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Our Voice - Refugees Erfurt
Radio von und für Geflüchtete
17:00 handmade
Regionale Musik
18:00 Sondersendung
Dead Man Walking
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 Interwelle
Russisch-Deutsches Magazin
21:00 Muggefuck
musikalische Neuvorstellungen
22:00 Late Checkout
House
01:00 Roamin' Cats
One love, less rules
03:00 Milestones
Prog, Psych & Jazz-Rock der 60er und 70er

Frisch aus dem Studio

Die Zukunft des Erfurter Stadtverkehrs – Interview mit Paul Börsch

Der Dieselskandal zeigte nicht nur, dass der Verbrennungsmotor ein Auslaufmodell ist, er lenkte auch Aufmerksamkeit auf die Frage, wie wir die innerstädtische Mobilität in Zukunft gestalten wollen. Es gilt künftig möglichst klima- und gesundheitsverträglich von A nach B zu kommen. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es Planung und ein Mobilitätkonzept.

In Erfurt ist dafür Paul Börsch zuständig, seines Zeichens Amtsleiter für Stadtplanung. Mit ihm sprachen wir über die zukünftigen Herausforderungen des Stadtverkehrs: Wie gestalten wir den Wechsel zur E-Mobilität, wo gibt es Möglichkeiten den ÖPNV zu verbessern, wie organisieren wir den Fernbusverkehr und wo finden Fußgänger und Radfahrer ihren Platz?

Im Gespräch:
Paul Börsch, Amtsleiter für Stadtplanung in Erfurt


> Download

Interview:
Andreas Kehrer

Vormittags im Programm
15.03.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.