Aktuell

Das Programm von heute
07:00 30 Jahre Radio F.R.E.I.
Eine Zeitreise...
08:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
12:00 Streichereinheiten
Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
7. Internationales Tanztheater Festival Erfurt
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
21:00 F.R.E.I.– Jazz
Der Eiserne Wille
00:00 Soundtrack
Filmmusik

„Jetzt wird deutlich, welch wichtige Arbeit Lehrer*innen und Erzieher*innen leisten“ | Interview mit Kathrin Vitzthum von der GEW

Die Corona-Krise verdeutlicht, was die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) seit langem fordert. Die Digitalisierung im Bildungsbereich ist stark verbesserungswürdig und betrifft nicht nur die Schule, sondern auch das Lernen zu hause. Aus- und Weiterbildungen von Lehrer*innen und Erzieher*innen im Bereich der digitalen Bildung müssen neu gedacht werden. Und die Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit von Lehrer*innen und Erzieher*innen muss auch nachhaltig in den Tarifverhandlungen einfließen.

Radio F.R.E.I. sprach mit Kathrin Vitzthum, Landesvorsitzende der GEW Thüringen.


> Download


01.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.