Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Borderline
Musik über alle Grenzen...
08:00 Sondersendung
Katrin Göring-Eckardt im Gespräch
09:00 N.I.A. - nackt im aquarium
feministisches auf Radio F.R.E.I.
10:00 What About Breaks
Beats und Remixe
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Protzfrech
Investikacktiver Journalismus
14:00 BeSWINGt
Alles über Swing
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 Easy Sunday
Easy Listening
19:00 Lama
Lateinamerikamagazin, setembro 2021
21:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
03:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music

"Ich plädiere für eine Vielfalt an Kinderbüchern." | Studie zu Geschlechterrollen in Büchern - aus Kindersicht

Fragt man Kindergartenkinder, sollten Arbeiten und Aufgaben im Haushalt unabhängig vom Geschlecht verteilt werden. Zu diesem Schluss kommt ein Forschungsteam der Universität Bamberg. Radio F.R.E.I. sprach mit Dr. Lars Burghardt vom Lehrstuhl für Frühkindliche Bildung und Erziehung an der Universität Bamberg über die Studie und was sich daraus ableitet. Denn: "Die Kinder haben wunderbare Ideen."




> Download

artikel/Unterdessen/2020/sigurd_buch.png

Kristin Eisner
17.12.2020

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.