Aktuell

Das Programm von heute
06:00 6 (A)PM
Ausgewähltes vom (Vor)Tag
07:00 Kaffeesatz
erfrischendes Morgenmagazin
09:00 Sondersendung
Thüringer Aktionstag Medienbildung (Wdh.)
11:00 N.I.A. - nackt im aquarium
feministisches auf Radio F.R.E.I.
12:00 handmade
Regionale Musik
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Parlamentarischer Ouzo
Wiederholung der Livesendung aus dem Landtag
18:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 Radio Schalom
jüdisches Leben
21:00 Hitbattle
Musikdomino
22:00 Jamaica Feelings
Reggae, Ska, Dub
01:00 Milestones
Prog, Psych & Jazz-Rock der 60er und 70er
03:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik

„Fahrradverkehr in Thüringen!“ – Eine Gesprächsreihe!

Es ist deutlich sichtbar, in Thüringen nutzen immer mehr Leute das Fahrrad. Und diese positive Veränderung sollten die Kommunen und die Landesregierung bei der Entwicklung eines zukünftigen Verkehrskonzeptes berücksichtigen. Aber in welchem Zustand befindet sich der „Fahrradverkehr in Thüringen!“? Frank Weiffen und EARTHMAN from the UNDERGROUND von der Redaktion „Auf die Ohren!“ versuchen sich in mehreren Gesprächen, ausgehend von der Art des Fahrrades, an der Beantwortung der Frage.



Aktuelles Gespräch (Siehe Ende der Beitragsreihe!):
Fahrradverkehrsanlage Verantwortung: Wenn eine Fahrradverkehrsanlage geplant und errichtet wird, wenn sie in Nutzung ist, trägt irgendeine Institution die Verantwortung, was sich in der Praxis als doch kompliziert darstellt. Wer kümmert sich nun um welche Fahrradverkehrsanlage?;
Pflicht und Vorschrift: Viele Personen nutzen das Fahrrad gerne. Dabei haben die „Radl-Leute“ Pflichten und dürfen geltende Vorschriften nicht unberücksichtigt lassen. Und wo darf nun wirklich geradelt werden?

Art Fahrrad – Dieter Oeckel, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V., Bereich Suhl.

>Download

Allgemeiner Zustand und Zukunft Gespräch 01 – Tina Kunath, Geschäftsstelle Thüringen, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V., Erfurt.

>Download

Allgemeiner Zustand und Zukunft Gespräch 02 – Uta Domin, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Erfurt; Angelika Ohrmann, Abteilung Tiefbau- und Verkehrsamt, Stadtverwaltung, Erfurt; Volkmar Schlisio, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V., Bereich Erfurt; Matthias Unbehaun, Abteilung Regional- und Stadtentwicklung, Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH, Erfurt.

>Download

>Download

Allgemeiner Zustand und Zukunft Gespräch 03 – Volkmar Schlisio, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V., Bereich Erfurt.

>Download

>Download

Fahrradverkehrsanlage Verantwortung – Uta Domin, Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

>Download

Pflicht und Vorschrift – Doktor Friedrich Franke, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V., Bereich Thüringen, Vorsitzender.

>Download

Auf die Ohren!
30.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.