Aktuell

Das Programm von heute
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Umweltmagazin
Umwelt-, Natur-, und Tierschutz, Landwirtschaft und Klimawandel
12:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Call it Love
Electronic Beatz
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll

"Sie sind schwer (re)traumatisiert." | Flüchtlingsrat Thüringen über Gewalt gegen Asylsuchende in der Erstaufnahemeinrichtung Suhl

Stell dir vor, in dein Zimmer kommen uniformierte fremde Männer, bedrängen dich und drücken dich gewaltsam zu Boden. Das alles vor deinen Kindern. Diese gewaltsamen Angriffe sollen Familien in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Suhl durch Sicherheitspersonal passiert sein. Schilderungen dazu veröffentlichte der Flüchtlingsrat Thüringen Anfang Oktober, ebenso Handyfotos und -videos. Im Gespräch mit Radio F.R.E.I. äußert sich Philipp Millius vom Flüchtlingsrat Thüringen zum aktuellen Stand und welche Forderungen sich aus den Geschehnissen ableiten.




> Download

artikel/fluechtlingsrat th.jpg


08.10.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.