Aktuell

Das Programm von heute
07:00 Easy Sunday
Easy Listening
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Raumfahrtjournal
Ausgabe November 2020
12:00 Muggefuck
neue Mugge von Kala Brisella, Repetitor, King Hannah u.a....
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Streichereinheiten
Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
21:00 Borderline
Musik ohne Grenzen
23:00 Roamin' Cats
One love, less rules

Frisch aus dem Studio

Das Hohe Haus sitzt wieder mit am Tisch.

Gestern debattierten die Thüringer Parlamentarier*innen mit der Landesregierung über das Mitspracherecht bei den Einschränkungen in diesem Corona-Winter. Grundlegend tragen alle Fraktionen außer der AfD den Kurs von Bodo Ramelow mit, fordern aber in einzelnen Bereichen Nachjustierungen. Die werden nun in den Ausschüssen beraten. Jan Witte fasst die Debatte zusammen.



Download_Bericht


Vor Ort waren außerdem Kathrin Büchner und David Straub. Sie führten Interviews mit den Abgeordneten und beobachteten zudem, wie sich Querdenker*innen und Kritiker*innen der Corona-Politik vor dem Steigerwaldstadion für eine Kundgebung trafen. Veranstaltet wurde diese Kundgebung vom Verein Bürger für Thüringen. Die FDP-Abgeordnete Ute Bergner hielt dabei eine Rede, die später von ihrer Kollegin Franziska Baum im Interview mit Radio F.R.E.I. kritisiert wurde:


Redaktionstalk

artikel/2020 11 04 Das Hohe Haus 4zu3MITTEL.png

Jan Witte
04.11.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.