Aktuell

Das Programm von heute
07:00 30 Jahre Radio F.R.E.I.
Eine Zeitreise...
08:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
12:00 Streichereinheiten
Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Sondersendung
7. Internationales Tanztheater Festival Erfurt
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
21:00 F.R.E.I.– Jazz
Der Eiserne Wille
00:00 Soundtrack
Filmmusik

„Diese Verbrechen müssten auf's Schärfste verurteilt werden“ | Interview mit Philipp Milius vom Flüchtlingsrat Thüringen

Was sich derzeit an der EU-Außengrenze abspielt, entbehrt jeglicher Rechtsgrundlage: Menschen werden gewaltsam gehindert, nach Griechenland einzureisen und dort einen Asylantrag zu stellen. Viele werden direkt in die Türkei zurückgewiesen. Und die griechische Regierung setzt einen Monat lang die Asylverfahren aus.

Radio F.R.E.I. sprach mit Philipp Millius vom Flüchtlingsrat Thüringen über das rechtswidrige Verhalten der griechischen Behörden und über konkrete Forderungen an deutsche Bundes- und Landespolitik.


> Download


artikel/FlueRa.jpg

Kaffeesatz-Redaktion
06.03.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.