Aktuell

Das Programm von heute
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Umweltmagazin
Umwelt-, Natur-, und Tierschutz, Landwirtschaft und Klimawandel
12:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Call it Love
Electronic Beatz
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll

Mitschnitt online | „Was ist unsere Arbeit wert? Blinde Flecken in der Ursachenanalyse des Gender Pay Gaps“ | 5. März 2020

Auf Einladung des ver.di Bezirksfrauenrats Thüringen war am 5. März 2020 Sarah Lillemeier bei uns auf der F.R.E.I.fläche zu Gast. Sie hat am „Comparable Worth“-Index als Analyse des Gender Pay Gap Arbeitsanforderungen und Belastungen in Frauen- und Männerberufen untersucht. Dieses Projekt soll erstmals statistisch ermitteln, inwieweit derzeit auf dem deutschen Arbeitsmarkt ungleiches Entgelt für gleichwertige Arbeit gezahlt wird und inwiefern insbesondere für Frauen dadurch Einkommensnachteile entstehen.

Sarah Lillemeier sprach am 5. März 2020 über die Erkenntnisse der Erhebung.


> Download

Link zur Studie

thueringen.verdi.de/aktive/frauen



artikel/Veranstaltungsbanner_klein.jpg


12.03.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.