Aktuell

Das Programm von heute
07:00 Beckerfaust
Musik und!
08:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Rock+Jazz+Dazwischen+Darüberhinaus
Musiksendung RJ2D#19
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
15:00 Polyphon
Politische Themensendung
16:00 Die Liebe zu einem Club
Fußball-Magazin
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
20:00 BeSWINGt
Alles über Swing
21:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
23:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
00:00 Sehkrank
Album zur Nacht

„Wir wollen für das Stadtfest einen Namen, der Menschen nicht verletzt“ | Interview zum Offener Brief an die Stadt Eisenberg

Im Mai 2019 hat die Stadt Eisenberg erstmals ihr jährliches Stadtfest unter dem rassistischen Titel „Eisenberger M*****fest“ veranstaltet. Verschiedene Initiativen, Beratungsstellen, Beiräte, Netzwerke und Einzelpersonen kritisierten entsprechend schon 2019 die Namenswahl für das Stadtfest und fordern nun mit einem offenen Brief die Veranstaltenden erneut auf, die Veranstaltung nicht nochmals unter der bestehenden Bezeichnung stattfinden zu lassen.

Radio F.R.E.I. sprach mit Rea (Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk, Iberoamérica e.V. - Jena) und Raja vom Bündnis zur Umbennung des Stadtfestes in Eisenberg.


> Download

Auf der HOMEPAGE des Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerkes findet ihr den Offenen Brief sowie Hintergrundinformationen.




08.07.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.