Aktuell

Das Programm von heute
05:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
09:00 Rumpumpel
Radio für die ganz Kleinen
10:00 Universal
Studentisches Magazin
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 Easy Sunday
Easy Listening
15:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
16:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
17:00 Ambient & Interieur
Music for ICE-City
18:00 Streichereinheiten
Die Vielfältigkeit orchestraler Musik
19:00 Raumfahrtjournal
Ausgabe Oktober 2020
20:00 Wir mischen uns ein
Wir mischen uns ein - weil Klimaschutz überall dazu gehört
21:00 Umweltmagazin
Umwelt-, Natur-, und Tierschutz, Landwirtschaft und Klimawandel
22:00 Klangforschung
Sendung für elektronische Musik

Summer Talk mit Sookee über Sexismus im Rap | 23. September 2020 | 17:00 Uhr | KulturQuartier Schauspielhaus

2019 rappte die Berliner Künstlerin Juju auf ihrem Album: „Ihr nennt es ‚Feminismus‘ Ich nenn' es einfach ‚Menschlichkeit‘“, doch ganz so selbstverständlich in der Gleichbehandlung von Frauen ist die deutsche Rap- und HipHop-Szene längst nicht. Rapperinnen sind immer noch eine Randerscheinung in der Szene und die Repräsentation von Frauen im Rap erstreckt sich irgendwo zwischen der heiligen Mutterfigur und Frauen als austauschbaren Sexobjekten. Grund genug für das Jugendforum Erfurt gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung und der Rapperin Sookee über die Rolle von Frauen im Rap zu sprechen und die Entwicklungen der letzten Jahre zu beleuchten.

Los geht es es heute Nachmittag um 17:00 Uhr am KulturQuartierSchauspielhaus (Klostergang 4, 99084 Erfurt).

Radio F.R.E.I. sprach im Vorfeld der Veranstaltung mit Felix vom Jugendforum Erfurt.


> Download

artikel/sookee.jpg


23.09.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.