Aktuell

Das Programm von heute
06:00 My Ugly Clementine
8M21 Musikspezial
07:00 Clara Zetkin und Anita Augsburg
8M21 Ein fiktives Gespräch
08:00 Unterdessen...
8M21
10:00 Körperbilder
8M21 Anarchistischer Hörfunk
11:00 Mom’s Mic
8M21 radio continental drift
12:00 Internationale Kämpfe
8M21 Magazin
13:00 Lockdown international
8M21 südnordfunk
14:00 Abtreibung & Gewalt
8M21 Magazin
16:00 Sex und so…
8M21 RadioGlowGirls
17:00 Sex & Gender
8M21 Magazin
18:00 Arbeit & Inszenierung
8M21 Feature & Hörspiel
19:00 Feministische Kultur
8M21 Magazin
21:00 Dirty Dancing
8M21 RadioGlowGirls
22:00 Sexuelle Gewalt
8M21 Anarchistischer Hörfunk
23:00 Call it Love
8M21 Musikspezial

Schwangerschaftsabbruch: Kristina Hänel klagt sich gegen den §219a durch die Instanzen

Die Ärztin Kristina Hänel kämpft für die öffentliche Aufklärung zu Schwangerschaftsabbrüchen - auch auf Ihrer Webseite. Im Januar 2021 entschied das Oberlandesgericht Frankfurt/Main: Die Methode, also das "Wie", muss sie von ihrer Website entfernen, und sie muss eine Geldstrafe von 2.500 Euro zahlen. Ihre Revision von einem früheren Urteil wurde abgewiesen. Im Gespräch: Sabine von der Redaktion "N.I.A. (nackt im aquarium) Feministisches bei Radio F.R.E.I." über das Urteil, den Zugang zu Informationen und Schwangerschaftsabbrüche in Corona-Zeiten.




> Download

www.familienplanung.de

LINK zum Interview mit Kristina Hänel (September 2019)

LINK zum Veranstaltungsmitschnitt: „Das Politische ist persönlich. Tagebuch einer 'Abtreibungsärztin'“ (September 2019)

artikel/Unterdessen/2021/219a_cropped.png


28.01.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.