Aktuell

Das Programm von heute
07:15 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
08:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 50 Plus
Seniorenredaktion
12:00 Lange Rille
die LP zum Sonntag
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
20:00 Universal
Studentisches Magazin
21:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music
23:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll
00:00 Sehkrank
Album zur Nacht

Erfordia Latina (März 2020)

In unserem Lateinmagazin widmen wir uns dem Liebhaber römischer und lateinischer Dichtung, dem großen französischen Dichter André Chénier (1794 hingerichtet), und seinem Bruder Joseph-Maria Chénier, dem "Dramaturgen der Französischen Revolution". Danach werden wir noch zweisprachig an die Tugenden der humanitas und sinceritas erinnert.

_______________________
206. Sendung ERFORDIA LATINA, vom 1. März 2020: Die Brüder Chénier | Die Tugenden humanitas und sinceritas


> Download

Homines facti sunt ad mutua commoda, quare eos vere humanos esse oportet. Suavis esto et amabilis vultu, comis et urbanus gestu ac moribus. Affabilis et verax sis ore, sincerus et candidus animo. Ama, et vicissim amaberis, et mutua inde enascetur amicitia, qualis inter turtures esse solet, qui blandissimo se invicem amplectuntur amore, eaque amicitia concors, placida et utrimque benevola. Morosi homines infenso animo et omnibus odiosi sunt; sunt invidi, illepidi, contentiosi, crudeles et implacabiles, et magis lupis ac leonibus similes, quam hominibus ratione praeditis. Discordes sunt inter se et saepe accidit, ut rixentur ac luctentur aut duello confligant. Invidus alteri virtutes et bona invidet seque ipse conficit. [Quelle: J.E. Gailer, Neuer Orbis pictus für die Jugend, Reutlingen 1835]




Alle Sendungen zum Nachhören
artikel/erfordia latina.jpg


02.03.2020

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.