Aktuell

Das Programm von heute
07:00 SOULsorge
Soulmusik
09:00 V.I.P.
Vormittag im Programm
11:00 LAP
Lokaler Aktionsplan gegen Rechts in Erfurt
12:00 F.R.E.I.– Jazz
Eine Stunde Jazz
13:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
16:00 Erfordia Latina
Latein aus Erfurt
17:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
18:00 Sondersendung
Preview Review
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:15 Nowosti
Infomagazin
20:00 African Spirit
Afrikanisches zweisprachiges Magazin
21:00 F.R.E.I.– Jazz
Absolut
00:00 Soundtrack
Filmmusik

Stadtgespräch am Donnerstag und Samstag: Wohnungswirtschaft und Sozialmanagement

Lebenswelten und Wohnbedürfnisse der Menschen haben sich grundlegend geändert. Die Wohnungswirtschaft muss diesen Veränderungen Rechnung tragen. Wie es gelingt, Ansprüche von Jung und Alt bei der Versorgung mit bezahlbarem Wohnraum zu berücksichtigen und umzusetzen und dabei auch soziales Engagement entwickeln, erklären Claudia Dietmar, Regentin Recht/Justiz und Frank Emrich, Verbandsdirektor vom Verband Thüringer Wohnung- und Immobilienwirtschaft e.V.

artikel/Claudia Dithmar, Frank Emrich.jpg

Claudia Dietmar und Frank Emrich



Im Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. sind über 200 Wohnungsgenossenschaften und -unternehmen organisiert.

Die Thüringer Wohnungswirtschaft hat alternative Wohnformen und Wohnprojekte auf den Weg gebracht, von denen in der Sendung Beispiele aus den Bereichen "Junges Wohnen" und "Wohnen im Alter" vorgestellt werden
Podcast

>Download





artikel/Stadtgespraeche_Banner.png


08.08.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.