Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Easy Sunday
Easy Listening
08:00 30 Jahre Radio F.R.E.I.
Eine Zeitreise...
09:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
11:00 Soundtrack
Filmmusik
12:00 Destroy Gallery
Punk '77 - '79
13:00 Parlamentarischer Ouzo
Live aus dem Thüringer Landtag
16:00 Bildung in Thüringen
Bildungsmagazin
17:00 Unterdessen...
Das Magazin ...
19:00 Fledermausgeschichten
Geschichten für Kinder
19:45 Sondersendung
Zur Situation im Libanon
21:00 handmade
Regionale Musik
22:00 What About Breaks
Beats und Remixe
00:00 The New Noize
Nice Boys Don't Play Rock 'n' Roll

„Wo es keinen Widerstand gibt, lassen sich Nazis gerne nieder“ | Interview mit Katharina König-Preuss

Rechtsrock-Konzerte, Kampfsport-Events, Leseabende und klassische Demonstrationen - in Thüringen gibt es Neonazi-Aktivitäten in vielfältiger Weise. Einige werden polizeilich begleitet, andere Aktivitäten können weitgehend unbehelligt stattfinden. Dazu zählen etwa Treffen und „Familienfeste“ der ‚Artgemeinschaft-Germanische-Glaubens-Gemeinschaft wesensgemäßer Lebensgestaltung e.V.‘, eine völkische-neonazistische Gruppierung, im Landkreis Nordhausen.

Radio F.R.E.I. sprach mit Katharina König-Preuss (MdL, DIE LINKE) über extrem rechte Strukturen im Thüringer Norden und die Notwendigkeit Neonazi-Rückzugsorte in den Fokus zu nehmen.


> Download

artikel/„Wo es keinen Widerstand gibt_klein.jpg


19.08.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Wird nicht veröffentlicht.