Aktuell

„Wenn man nicht weiß, ob der Freund und Helfer kommt oder der Freund der örtlichen Nazikameradschaft...“ | Interview mit Heike Kleffner

„Extreme Sicherheit: Rechtsradikale in Polizei, Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz“ - so der Titel eines Buches, in dem die Autor*innen sich erstmals systematisch und umfassend mit extremen Rechten in deutschen Sicherheitsbehörden auseinandersetzen.

Am Dienstag, den 18.02.2020, hat die Landeszentrale für politische Bildung zu einer Lesung und Podiumsdiskussion in den Erinnerungsort Topf und Söhne geladen. Neben der Mitherausgeberin Heike Kleffner war auch der MDR-Journalist Axel Hemmerling dabei. Radio F.R.E.I. sprach vor der Veranstaltung mit Heike Kleffner über die Rolle von zunehmenden Rechtspopulismus und über die Folgen für Betroffener rechter Gewalt.


> Download

Der Mitschnitt der Veranstaltung wird am Donnerstag, 27.02.2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr bei Radio F.R.E.I. ausgestrahlt

artikel/extreme sicherheit.jpg


21.02.2020

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.