Aktuell

Das Programm von heute
06:00 Milestones
Prog, Psych & Jazz-Rock der 60er und 70er
08:00 Hör mal Zoo
Aus dem Erfurter Zoopark
09:00 Das Ferngespräch
Kritische Gegenwartsanalyse
10:00 Zwei glorreiche Halunken
Das andere Filmmagazin
12:00 F.R.E.I.stunde
Programm von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche
13:00 In Würde altern w/ Tokyo Steve
Musiksendung
15:00 Offene Sendefläche
nach § 34 ThürLMG
17:00 Easy Sunday
Easy Listening
19:00 Monatsrückblick
Nachgehört!
21:00 Eine Stunde Punk
moderiert von Micha und Thorben
22:00 Partyzone / Schlafstörung
Elektronische Tanzmusik in der Samstagnacht auf Radio F.R.E.I.
03:00 Play Some Records
The Sound Of Real Music

Streik, Ungehorsam, Widerständigkeit - migrantischer Eigensinn in der DDR

In der aktuellen Ausgabe des Ferngesprächs unterhalten wir uns mit der Journalistin und Filmemacherin Julia Oelkers. Sie ist eine der Macherinnen der Webdokumentation „Eigensinn im Bruderland“ und berichtet von migrantischen Widerständen in der DDR.




2021-04-16 Interview Julia Oelkers Eigensinn im Bruderland.mp3


... Vertragsarbeiter:innen streikten und kämpften um angemessene Löhne und Arbeitsbedingungen, Studierende widersetzten sich den strengen Regeln des sozialistischen Bruderlandes, politische Exilant:innen ertrotzen sich eigene Orte und Veranstaltungen. Während die DDR versuchte, das Leben der Migrant:innen radikal zu kontrollieren und zu organisieren, wollten diese selbstbestimmt arbeiten und unabhängig ihre Freizeit gestalten. Im Zentrum unsere aktuellen Ausgabe stehen diese kleinen und großen alltäglichen Widerstände und Proteste, die auf einen migrantischen Eigensinn in der DDR verweisen.


www.bruderland.de


artikel/posting_bruderland2.jpg



Das Ferngespräch
24.04.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen


Optional, wird nicht veröffentlicht.