Radiochronik

2019

Radicchio ::: Internationaler Frauen*kampftag ::: Kommunal- und Europawahl ::: Die Versammlung der Vielen ::: Eröffnung des Radiocontainers ::: Erneute Zulassung bis 2023 ::: Goldener Spatz ::: Rundfunkpreis ::: KulturQuartierkarawane ::: Preview Review ::: RADIO.CONTAINER.ABSCHLUSS ::: RESPEKTIER-Preis erstmals verliehen ::: 5. Kinderradionacht ::: Reinfeiern!


artikel/2020 06 02 Chronologie.jpg
2019

18. bis 23. Februar 2019
Bei Radio F.R.E.I. wurde eine Woche lang über Küche, Kochen und Ernährung berichtet – und natürlich auch täglich selbst gekocht. Inhaltlich wurden verschiedene Perspektiven auf die Thematik eingenommen. Ob Schulspeisung, internationale und lokale Küche oder Kochbuchrezensionen – vieles war möglich und vieles passierte. Nix Programmplan ... Speiseplan! Das Wort "Lokalsender" bekam eine völlig neue Bedeutung!

8. März 2019
Mehrere Freie Radios schlossen sich zusammen, um die Aktionen zum Internationalen Frauen*kampftag bundesweit und international zu begleiten, mit Akteur*innen zu sprechen und zu feministischen Hits zu feiern. Das Sonderprogramm wurde gemeinsam im Erfurter Radio F.R.E.I.-Studio gestaltet und zeitgleich in zahlreichen weiteren Städten ausgestrahlt.

1. Mai 2019
Das Bündnis »Zusammenstehen - vielfältig solidarisch«, veranstalte eine „Versammlung der Vielen“ in Erfurt. Neben einer Demonstration gab es ein großes Fest und ein Konzert im Beethovenpark. Radio F.R.E.I. berichtete an diesem Tag im Rahmen einer Sondersendung über aktuelle Entwicklungen und Aktionen aus der Stadt.

Mai 2019
Am 26. Mai 2019 fanden in Thüringen Kommunalwahlen statt. Alle Gemeinde-, und Stadträte sowie die Kreistage wurden neu gewählt. Gleichzeitig fand die Europawahl statt. Radio F.R.E.I. und die externe Koordinierungsstelle des LAP/Partnerschaft für Demokratie Erfurt hatten in Zusammenarbeit mit den benachbarten Landkreisen Hörstationen kreiert, die in Schulen, Jugendclubs und anderen öffentlichen Orten Wissen zur Wahl hörbar machten.

9. Mai 2019
Juhuu! Unser Radiocontainer steht in der Innenstadt, im Klein-Venedig. Zur Eröffnung gab es ein vielfältiges Programm mit einer Live-Sendung und zwei zauberhaften Konzerten. Außerdem konnten parallel verschiedene Sendungsmacher*innen kennengelernt werden, im Rahmen eines DIY-Stadtmöbelbau-Workshops konnte man handwerklich aktiv werden oder einfach eine Limo schlürfen, zuhören und zusehen.

1. Juni 2019
Die TLM-Versammlung hat die Zulassungsentscheidung für ein Bürgerradio in Erfurt getroffen. Radio F.R.E.I. sendet demnach ab dem 1. Juni 2019 für weitere vier Jahre über die schon bisher vom Radio genutzte Frequenz 96,2 MHz in Erfurt. Am 17. Juni 2019, in der Sendung „V.I.P.", übergab der Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt Jochen Fasco die aktuelle Zulassung.

5. bis 8. Juni 2019
Radio F.R.E.I. berichtete auch in diesem Jahr täglich vom Kindermedienfestival „Goldener Spatz“ und war am 5. Juni den ganzen Nachmittag im Erfurter Cinestar vor Ort. In der dreistündigen Sendung waren neben den „Glorreichen Halunken“ traditionell auch die F.R.E.I.sprecher und F.R.E.I.sprecherinnen mit dabei.

6. September 2019
Ana und Dero (Namen von der Redaktion geändert) sind Anfang Oktober 2018 zur Geburt ihres Kindes im Saalfelder Krankenhaus. In den frühen Morgenstunden des 10. Oktober stehen plötzlich uniformierte Polizeibeamte im Patientenzimmer. Sie kommen, um Dero nach Italien abzuschieben. Was dann passiert und warum es soweit kommen konnte, versucht ein Radio-Feature von Marie Baumann nachzuzeichnen. Dieses Feature gewann in der Kategorie "Bester Beitrag, Erwachsene, Hörfunk" den 1. Preis beim diesjährigen „Rundfunkpreis Mitteldeutschland Bürgermedien“.

17. September 2019
Eine laute, fröhliche und immer größer werdende Karawane bewegte sich durch die Erfurter Innenstadt zum KulturQuartier im Klostergang. Auf dem Weg wurden die zukünftigen Akteur*innen an ihren jetzigen Standorten abgeholt, Radio F.R.E.I. in der Gotthardstraße, der KinoKlub am Hirschlachufer und das Tanztheater Erfurt in der Lachsgasse. Begleitet wurde die Aktion durch eine Radio F.R.E.I.-Sondersendung.

17. bis 22. September 2019
Radio F.R.E.I. begleitete die Preview Vol.5 des KulturQuartiers redaktionell, sprach mit Verantwortlichen und Künstler*innen, schaute zurück und schaute nach vorn. Was ist am Vortag geschehen? Was steht als nächstes auf dem Programm? Wie ist der aktuelle Stand der Entwicklung des Schauspielhauses zum KulturQuartier? Radio F.R.E.I. sendete täglich vom Container in Rosé am KulturQuartier.

26. September 2019
Der Radio-Container sagte für dieses Jahr Adieu. Nach 5 ereignisreichen Monaten im Klein Venedig verzog er sich erstmal in seinen wohlverdienten Winterschlaf. Aber nicht einfach so – es gab eine Livesendung, die zurück blickte und einen Ausblick auf die kommende Saison gab.

5. Dezember 2019
Radio F.R.E.I. und die Jugendbeteiligungsstruktur BÄMM! suchten für das Jahr 2019 Medienbeiträge aller Art, die für ein respektvolles, buntes und demokratisches Miteinander stehen. Zur Abschlussveranstaltung des Medienwettbewerbs für Vielfalt, Toleranz und Respekt wurden junge Medienschaffende mit dem neu geschaffenen Medienpreis „Respektier“ ausgezeichnet. Dabei wurden drei Jurypreise und ein Publikumspreis vergeben.

13. Dezember 2019
Zum mittlerweile fünften Mal fand die Thüringer Kinderradionacht statt. Landesweit konnten Jung und Alt unterhaltsame Themen und Beiträge auf den Frequenzen der Thüringer Bürgersender im Rahmen einer „akustischen Nachtwanderung“ durch den Freistaat erleben. In den Radiostudios saßen dabei nicht wie üblich erwachsene Radiomacher*innen, sondern Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Regionen Thüringens.

31. Dezember 2019
Im kommenden Jahr wird Radio F.R.E.I. 30 Jahre alt. Die erste Kerze auf dem Geburtstagskuchen sollte schon in diesem Jahr mit einer „BEST OF Radio F.R.E.I. Musik - Silvestersondersendung“ angezündet werden. Dafür haben wir allen Radiolog*innen die Frage gestellt: „Welche 10 Songs verbindest du mit Radio F.R.E.I.?“ Aus den eingetrudelten „Einwürfen“ ergab sich eine Playlist, die wir in einer Silvestersendung live präsentierten.


artikel/2020 06 02 Title.jpg
<< der Jahrebericht 2019 zum Download


01.01.

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Kommentare vorhanden.